Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei Fahrradtouren sind Kinder und Jugendliche mit einem körperlichen Handicap oft ausgeschlossen. Das muss nicht sein! Mit Hilfe eines Pino-Bikes, dem etwas anderem Tandem, können sie daran teilhaben.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Mobilität trotz Körperbehinderung
Fahrrad fahren und Bewegung dank Pino-Bike

Wenn Kinder und Jugendliche Fahrradfahren geht es eben nicht nur um Fortbewegung oder darum, ein Ziel schneller als zu Fuß zu erreichen. Völlig unbemerkt lernen sie beim Radeln viele weitere Dinge: Gleichgewichtssinn, Konzentration, Verkehrsregeln, Achten auf andere, Einhalten von Regeln und vieles mehr. Zudem schaffen Ausflüge mit dem Fahrrad Raum für gemeinsames Erleben und wichtige Gruppenprozesse.

Kinder und Jugendliche mit einem körperlichen Handicap fühlen sich hier oft ausgeschlossen. Ihre körperliche Einschränkung verhindert das Gemeinschaftserleben mit anderen.

Das muss nicht sein! Mit Hilfe eines Pino-Bikes können sie an Fahrradausflügen vollumfänglich teilhaben. Das Pino-Bike der Firma Hase ist ein etwas anderes Tandem. Vor dem eigentlichen Fahrradpiloten sitzt eine zusätzliche Person sicher auf einem weiteren Platz. Und damit ist auch diese mittendrin im Geschehen und erlebt Teilhabe statt Ausgrenzung.

Für die Gemeinschaft der Kinder der Wilhelm-Löhe-Tagesstätte ist das besonders wichtig, denn bei ihnen spielt Fahrradfahren eine wichtige Rolle. Bereits vor ein paar Jahren wurden für diesen Zweck gut erhaltene gebrauchte Fahrräder angeschafft und eine Garage extra für Fahrräder

Was nun fehlt, ist ein Pino-Bike für die Kinder und Jugendlichen, die mit einem gewöhnlichen Fahrrad nicht fahren können. Die Anschaffung scheiterte bisher am Preis, denn mit den Entgelten für die pädagogische Arbeit und den Betrieb der Tagesstätte sind solche Ausgaben nicht zu leisten.

Daher bitten wir auf diesem Weg um Spenden für die Anschaffung des ersehnten Pino-Bikes. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Mit einem Pino-Bike können Kinder und Jugendliche mit einer Körperbehinderung an Fahrradausflügen mit anderen teilnehmen.
Kinder mit einer Behinderung erleben so Gemeinschaft mit anderen.
Mit den gegebenen Finanzierungsmöglichkeiten ist die Anschaffung eines solchen Fahrrads nicht möglich.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sobald das Spendenziel erreicht wird, wird ein Pino-Bike für die Wilhelm-Löhe-Tagesstätte angeschafft. So können noch im Sommer und Herbst dieses Jahres Fahrradausflüge mit Kindern mit einer körperlichen Einschränkung unternommen werden.

Sollte die Spendensumme deutlich übertroffen werden, so wäre es ein Traum, zwei solcher Fahrräder erwerben zu können.
Wird die erforderliche Spendensumme nicht erreicht, soll alternativ eine sogenannte Vogelnestschaukel für den Gartenbereich der Tagesstätte angeschafft werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das Wilhelm-Löhe-Zentrum Traunreut des Diakonischen Werks Traunstein besteht aus einem Heim, einer heilpädagogischen Tagesstätte, einem Förderzentrum (Schule) und einem Servicebereich. In allen Bereichen werden Kinder und Jugendliche mit einem besonderen Förderbedarf bestmöglich begleitet, gefördert und auf ein späteres Leben in größtmöglicher Selbstständigkeit vorbereitet.

Die Wilhelm-Löhe-Tagesstätte ist eine teilstationäre Einrichtung der Behinderten- und Jugendhilfe. Dieses Nachmittagsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit intensivem heilpädagogischem Förderbedarf aufgrund von Beeinträchtigungen im Lernen, im geistigen oder seelischen Bereich.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Ein herzliches Vergelt's Gott allen Spenderinnen und Spendern. Ganz besonders gefreut und motiviert hat uns der Zuspruch von Frau Scherdew. Aufgrund Ihrer aller Unterstützung und unserem großen mehr

Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 5.00
  • ascherdew

    Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe es sehr, dass Sie genug Spenden zusammen bekommen um auch den Wunsch, nach dem neuen Fahrrad erfühlen zu können. Schöne Grüße Alesja Scherdew

    € 250.00
  • Sparkasse

    Die Sparkasse unterstützt gerne das Projekt. Viel Erfolg weiterhin.

    € 500.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
9 Unterstützer
900 € von 5.000 €
18%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 02.09.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie