< Zur Projektübersicht

Holzzaun für den Paddock unserer krassen Herde
Unsere krasse Herde e.V.

Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Zuge der Sanierung des Paddocks bei unserer krassen Herde möchten wir auch den alten Zaun durch einen neuen Holzzaun ersetzen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere krasse Herde e.V. ist ein kleiner Verein in Nußdorf/Litzlwalchen. Wir helfen vernachlässigten, misshandelten, ausgesetzten, behinderten, chronisch kranken und alten Tieren, die in Not geraten sind und Unterstützung brauchen - also Tieren, die es in unserer Gesellschaft besonders schwer haben. Unsere krasse Herde e.V. ist kein typischer Tierschutzverein; unser Bestreben ist es, den Tieren ein endgültiges Zuhause zu bieten und sie in die Herde zu integrieren.
Im Rahmen der bereits laufenden Sanierung unseres Paddocks am Hof möchten wir auch den Paddockzaun komplett erneuern, da die alte Zaunanlage baufällig ist.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Unsere krasse Herde e.V. kümmert sich um Tiere, die aufgrund ihres Alters, von Behinderungen oder Krankheiten nicht mehr vermittelbar sind und dauerhaft eine Bleibe und Betreuung benötigen, die ihnen sonst nirgends mehr geboten wird. Damit ist Unsere krasse Herde e.V. unseres Wissens eine einzigartige Einrichtung in der Region.
Den Unterhalt des Hofes, die Versorgung unserer krassen Herde mit Futter, die Tierarztkosten für die Heilbehandlungen unserer Patienten und Investitionen für immer neue Projekte, die unsere Hilfsmöglichkeiten für Tiere in Not ständig erweitern, stemmen wir einerseits durch Geld- und Sachspenden sowie dank der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Tierfreunde.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Im Rahmen der Paddocksanierung würde die ausführende Firma auch eine neue Zaunanlage installieren. Entsprechende Angebote liegen uns bereits vor, für die Umsetzung benötigen wir aber noch finanzielle Unterstützung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Verein Unsere krasse Herde e.V. entstand auf Initiative der heutigen 1. Vorsitzenden Kerstin Meder. Sie stellt ihr privates Tierschutzengagement für vernachlässigte, behindert oder kranke Tiere mit diesem Projekt auf professionelle Beine. Dank der Unterstützung durch viele engagierte Mitglieder und ehrenamtliche Helfer besteht Unsere krasse Herde e.V. seit dem Jahr 2010 als eingetragener Verein im Vereinsregister Traunstein. Die Arbeit des Vereins ist als gemeinnützig anerkannt.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

0 Unterstützer
0 € von 3.500 €
0%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 14.10.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie