Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

„Hilfe! Ich kapier die Hausaufgaben nicht“ Als wir diesen Hilfeschrei hörten, haben wir eine „Sofort-Hausaufgabenhilfe“ ins Leben gerufen. Ein motiviertes Team bietet den Kids konkrete Nothilfe an.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Eine Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. (Max Frisch)
Viele Kinder und Eltern sind derzeit mit den Hausaufgaben total überfordert und kommen extrem an ihre Grenzen. „Das sind viel zu viele Hausaufgaben. Ich verstehe das alles nicht. Außerdem funktioniert die blöde Technik nicht“. So oder ähnliche Stimmen hört man derzeit häufiger. Hilflos und gefrustet geben deswegen manche Familien resigniert auf. Um diesen Familienwieder mut zu machen und konkret zu helfen, haben wir das Hausaufgabenhilfe-Projekt gestartet. Eine Maßnahme, die Zurzeit wirklich nötig ist und deswegen auch sehr gut angenommen wird. Die Kinder oder Eltern können einfach bei uns anrufen, dann machen wir einen Termin und schon gehts los. Das funktioniert alles sehr schnell & unkompliziert .Und das Schönste ist: Die Kinder sind ermutigt und die Eltern dankbar. Wie schön ist das denn bitte?

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Das Projekt: Corona-Hausaufgabenhilfe wird hauptsächlich von Studenten, FSJ´lern und ehrenamtlichen Freunden durchgeführt. Viele von ihnen unterstützen unseren Verein schon lange und kennen deswegen die Familien und besonders auch die Kinder, denen wir helfen. Das macht es den Familien auch etwas leichter bei uns anzurufen und um Hilfe zu bitten. Denn, um Hife zu bitten, ist ja kein leichter Schritt- wie jeder weiß.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Projekt Corona-Hausaufgabenhilfe richtet sich hauptsächlich an Familien mit besonderem Förderbedarf. Die Treffen finden 1-2 Mal in der Woche statt. Treffunkte sind normalerweise die Wohnungen in den Familien. Wenn das nicht möglich ist, dann können die Treffen auch bei uns im Begegnungszentrum ANDERS stattfinden, obwohl dort derzeit keine Angebote stattfinden dürfen. Aber, als Notanlaufstelle sind solche Ausnahmesituationen doch möglich. Die Hausaufgabenhilfe dauert 90 Minuten und danach machen die Mitarbeiter immer noch etwas Schönes mit den Kindern. Ligretto spielen, spazieren gehen (natürlich mit einem leckeren Eis). Dabei entstehen so manche gute und tiefe Gespräche.
So werden die Kinder motiviert und ermutigt. Und wenn es den Kindern gut geht, dann freuen sich auch die Eltern. So entsteht eine Win-Win-Situation.
Die Spendengelder helfen uns dabei, dass unsere allgemeinen Kosten, die ja auch in der Coronazeit normal weiterlaufen, bezahlt werden können. Außerdem benötigen wir für das Hausaufgabenprojekt einen neuen Laptop und Kamerazubehör, damit wir die Kinder auch auf den sozialen Netzwerken kontaktieren können und weitere Angebote machen können.
Vielen Dank für DEINE Spende. Eine Spendenbescheinigung stellen wir selbstverständlich aus.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Unser Verein ist seit 16 Jahren eine feste Anlaufstelle am Roten Berg. Dabei steht unser Begegnungszentrum ANDERS im Mittelpunkt. Mit über 8.000 Besuchern finden im ANDERS eine Vielzahl von niedrigschwelligen Angeboten für alle Altersgruppen statt. Unser "Promi-Essen" bietet hilfsbedürftigen oder einsamen Menschen ein kostenloses Mittagessen an. In den Kreativ-Werkstätten unserer Tagesstätte helfen wir Menschen mit Suchthintergrund oder Straffällige wieder eine geregelte Tagesstruktur einzuüben. Für Kinder und Familien gibt es täglich Angebote zur Familienbildung und der offenen Kinder-und Jugendarbeit. Nähere Infos unter: bärenstark Erfurt.
Als christlicher Verein gehören wir zur Diakonie Mitteldeutschland. Bei der Stadt Erfurt sind wir ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.
Als gemeinnütziger Verein tragen wir das Siegel "Transparente Zivilgesellschaft". Es steht für: Integrität, Verantwortlichkeit, Transparenz und Partizipation.
Vielen Dank für DEINE Unterstützung

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

30 Unterstützer
2.977 € von 5.000 €
59%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 17.06.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 25 €.

    Wir suchen 250 großzügige Spender, die uns jeweils mit 25 Euro unterstützen. Mit dieser Spende bist DU ein großer Segen für die KIds vom Roten Berg.

    Jetzt unterstützen