Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Sanierung des in die Jahre gekommenden Schießstandes.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Cappeler Sportschützen wollen in die Zukunft invertieren und die in die Jahre gekommende Seilzugschießanlage durch eine elektronische Schießstandtechnik ersetzen. In diesem Zuge müssen auch die Räumlichkeiten und die Sicherheit den aktuellen Vorschriften angepasst werden.
Durch diese neue Technik bekommen wir bessere Trainingsbedingungen auch für die Nachwuchsarbeit.
Die Kosten für diese Investition belaufen sich auf rund 22.000,00 €.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Als kleiner Verein sind wir nur schwer in der Lage solche Investitionen ohne Unterstützer zu stemmen.
Wir bitten über diese Spendenplattform um Unterstützung, damit wir dieses Projekt gemeinsam in diesem Jahr realisieren können.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir werden das Geld für die Anschaffung von einem Teil der sechs Schießstände verwenden.
Sollte das Spendenziel übertroffen werden, geht auch dieser Betrag in die Trainings- und Nachwuchsförderung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Abt. Sportschützen des Cappeler Schützenverein wurde im Jahr 1972 gegründet und hat sich bis heute bei Wettkämpfen auf Stadt, Kreis und Bezirksebene behaupten können.
Die Vereinsführung legt großen wert auf die Nachwuchsförderung und engagiert sich in der örtlichen Gemeinschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

3 Unterstützer
400 € (+30 €) von 4.500 €
8%
(+1%)
50 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 13.06.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie