Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Es wird ein neuer Geräteraum mit den dazugehörigen Einrichtungen/Regalen für Sportgeräte benötigt.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Auf der Sportanlage in Eikeloh trainieren und spielen neben unserer Senioren- und AH-Mannschaft auch Jugendmannschaften.
Der Sportverein SW Eikeloh 1923 e. V. ist Mitglied der Spielgemeinschaft Erwitte 2000.
Im Stadtgebiet von Erwitte wurde von allen Erwitter Sportvereinen für die C- bis A-Jugend die Spielgemeinschaft Erwitte 2000 gegründet.
Die Sportanlage in Eikeloh dient als Trainings- und Spielstützpunkt der A-Jugend I und als
Trainingsstützpunkt der A-Jugend II.
Folgende Mannschaften der Spielgemeinschaft Bad Westernkotten/Bökenförde/Eikeloh nehmen am Spielbetrieb teil:
F-Junioren I, F-Junioren II, E-Junioren I, E-Junioren II
Auf der Sportanlage in Eikeloh werden die Heimspiele der E-Junioren II ausgetragen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Unsere alte "Blechhütte" bzw. Geräteschuppen ist inzwischen über 30 Jahre alt geworden.
In diesem Geräteschuppen passen nicht mehr als der Kreidewagen und ein paar Säcke Kreide.
Daher wird für alle weiteren Geräte ein neuer Raum nötig.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Der Geräteraum wird - soweit möglich - von Vereinsmitgliedern in Eigenleistung erstellt.
Dennoch müssen Baumaterial und die verbleibenden Arbeiten finanziert werden.
Ebenso die Elektro- und Wasserinstallation sowie die Einrichtung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Sportverein SW Eikeloh e. V. wurde 1923 gegründet und zählt inzwischen rund 180 Mitglieder.
Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports und der Gemeinschaft.
Unter SW Eikeloh spielen eine Senioren- und eine AH-Mannschaft, an der Jugendspielgemeinschaft Erwitte 2000 und an der Jugend-Spielgemeinschaft Bad Westernkotten/Bökenförde/Eikeloh beteiligen wir uns. In den Sommerferien wird ein Jugendfußballcamp von unseren Trainern organisiert.
Neben dem Fußballsport werden im Winter Gymnastik bzw. Rückenschulungen, Wanderungen und gesellige Veranstaltungen durchgeführt (AH-Familientag, Grünkohlwanderung, Gemeindefest mit Kinderschützenfest, Sportwochenende...).
Für die Unterhaltung der Sportanlage und des Sportheims wurden in den letzten Jahren bereits zahlreiche Projekte umgesetzt.
So wurde z. B. die Heizungsanlage energetisch saniert, die Beleuchtungen der Flutlichanlage ersetzt, Pflaster komplett neu verlegt, Fenster und Türen ausgetauscht, Deckenverkleidungen in den Umkleidekabinen ausgetauscht, neue Schuhputzbecken gebaut, die Rasenfläche auf dem Trainingsplatz begradigt...

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

7 Unterstützer
2.550 € von 2.000 €
127%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 28.06.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie