Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Anschaffung einer neuen Küchenzeile für die Schützenhalle in Kneblinghausen

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Schützenhalle in Kneblinghausen (eigentlich Gemeindehalle der Stadt Rüthen) ist seit jeher Dreh- und Angelpunkt von allen dörflichen Aktivitäten. Hier finden Training und Wettkampspiele des Tischtennisvereins statt, die Feierlichkeiten der St. Nikolaus Schützenbruderschaft sowie der Kleinen Kneblinghauser Karnevalsgesellschaft und aller weiteren ortsansässigen Vereine. Für kleinere Veranstaltungen und Feierlichkeiten steht seit den Umbauarbeiten vor einigen Jahren, die durch viel Eigenleistung realisiert wurden, neben der großen Halle auch ein kleinerer Gesellschaftsraum mit separatem Thekenraum zur Verfügung.
Seit der Schließung der Gastwirtschaft im Ort ist die Halle – speziell der Gesellschaftsraum – noch stärker zum Mittelpunkt des dörflichen Lebens geworden. Hier werden im 4-wöchentlichen Turnus Kneipenabende durchgeführt, an denen sich die Bewohner des Dorfes treffen.
Beim Vorstandstreffen aller ortsansässigen Vereine wurde mehrfach der Wunsch geäußert, unter anderem bei diesen Kneipenabenden kleinere Speisen zu reichen bzw. vor Ort in der Küche gemeinsam zuzubereiten, um diese Treffen zu bereichern und das Interesse daran zu steigern.
Mit der vorhandenen, in die Jahre gekommenen und zum Großteil defekten Kücheneinrichtung, ist dieser Wunsch momentan in keiner Weise umsetzbar – daher waren sich die Vertreter der Vereine schnell einig, eine geeignete Küchenzeile zu beschaffen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Es gibt ein breites Interesse an diesem Projekt und die Umsetzung würde für die gesamte Dorfgemeinschaft in Kneblinghausen eine Bereicherung darstellen und den Zusammenhalt stärken.
Neben den Kneipenabenden sowie vielen privaten Feiern wären als weitere Nutzer der Einrichtung beispielsweise zu nennen:
• die ortsansässige KFD mit Ihren Veranstaltungen und Versammlungen,
• der Pfarrgemeinderat mit dem Frühstück nach den Frühmessen,
• der Jugendtreff des Ortes,
• die St. Nikolaus Schützenbruderschaft mit dem Seniorennachmittag,
• die Kleine Kneblinghauser Karnevalsgesellschaft (KKK) mit dem Rosenmontagsfrühstück,
• die jährlich stattfindende Silvesterparty, sowie der Neujahrsempfang.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Es soll ein einzeiliger Küchenblock angeschafft werden mit einem Spültisch, einer Arbeitsfläche, einem Elektroherd mit Kochfeld, einer Abzugshaube und einer Spülmaschine. Der gesamte Block soll aus hygienischen Gründen aus Edelstahl gefertigt und auch rückseitig verkleidet sein.
Der Ausbau der alten, defekten Geräte sowie auch der Einbau der neuen Küchenzeile sollen weitestgehend in Eigenleistung durchgeführt werden. Mit dieser Spendenaktion sollen demnach möglichst nur die Beschaffungskosten abgedeckt werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die St. Nikolaus Schützenbruderschaft Kneblinghausen 1705 e.V. sieht ihre Verpflichtung in der Förderung und Erhaltung des traditionellen Brauchtums sowie der Heimatpflege.
Es ist unser Bestreben, eine intakte dörfliche Lebensgemeinschaft zu fördern und zu unterstützen.
Hier betätigen wir uns beispielsweise mit:
• Arbeitseinsätzen und Eigenleistungen zum Erhalt und Verbesserung der dörflichen Einrichtungen sowie des dörflichen Erscheinungsbildes
• Jährliche Durchführung von Seniorennachmittagen
• Organisation von Kinder-Ferienspielen bzw. Kinderschützenfest
Auch unser traditionelles Schützenfest (immer eine Woche nach Pfingsten), bei dem sich gleichermaßen Alt und Jung engagieren, stellt alljährlich einen Beweis für diese intakte dörfliche Lebensgemeinschaft dar.
Gerne greifen wir dieses Anliegen unser Dorfbewohner auf und übernehmen die Organisation des Projektes.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


25 Unterstützer
5.325 € von 4.500 €
118%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 08.09.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie