< Zur Projektübersicht

Junge Kicker sparen Strom mit neuem Flutlicht
SV Reut 1964 e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Neues LED-Flutlicht auf unserem Trainingsplatz am Sportgelände in Reut - damit unsere Nachwuchskicker besser Fußball spielen können und gleichzeitig noch Energie sparen!

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der SV Reut betreibt eine sehr aktive und weit überdurchschnittliche Jugendarbeit vor allem bei Tennis und Fußball. Beim Fußball betreuen 10 Trainer aus dem Gemeindebereich in Spielgemeinschaften mit Taubenbach, Tann, Ulbering und Wittibreut 10 Mannschaften mit über 100 Spielern. Für den Fußballbetrieb gibt es 2 Spielplätze in Reut, davon ist aber nur einer auch in den Übergangsmonaten und Abendstunden gut nutzbar.
Wir wollen mit einer modernen und sparsamen LED-Flutlichttechnik den Trainingsplatz fit machen und damit die Bedingungen für unsere jungen Kicker deutlich verbessern. Damit können wir nicht nur das Sportgelände besser nutzen, sondern auch einen wichtigen Beitrag für den Erfolg der Spielgemeinschaften mit unseren Nachbarvereinen leisten. Nicht zuletzt hilft uns die neue LED-Technik, Energie zu sparen und den Hauptplatz zu entlasten.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Unser Projekt unterstützt eines unserer Hauptziele im Verein. Wir wollen die sportliche Betätigung und das Gemeinschaftsgefühl der Jugend fördern und einen Platz für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten. Attraktive und gut gepflegte Sportanlagen sind die Grundlage dafür. Mit Ihren Spenden für das Projekt "Flutlicht für die (jungen) Kicker" helfen Sie dem SV Reut, den Trainingsplatz auf einen modernen Stand zu bringen. Aktives Vereinsleben im sportlichen Bereich ist ein Beitrag, das Leben in der Gemeinde lebenswerter zu machen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Anstelle der stark veralteten und energiefressenden Lampen sollen 6 LED-Leuchten den Trainingsplatz in hellem Licht erstrahlen lassen. Dazu werden die alten Lampen abgebaut und durch die neuen Lampen ersetzt. Hauptkostenfaktor sind natürlich die Lampen, die Montage und Installation wollen wir soweit es geht in Eigenregie erledigen. Im Vorfeld wurde bereits mit dem Anbieter der Leuchten besprochen, welche Technik für den Platz die beste ist.
Unser Plan ist es, bereits diesen Herbst die neue Beleuchtungstechnik zu installieren.
Wir werden bei diesem Projekt von der Gemeinde unterstützt und sind sicher, das Spendenziel zu erreichen. Sollte unser Spendenziel überschritten werden, würden wir wahrscheinlich die Reparatur bzw. den Austausch der Zäune und der Netze beim Trainingsplatz in Angriff nehmen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der SV Reut 1964 e.V. ist ein gemeinnütziger Sportverein mit über 500 Mitgliedern mit den Sparten Fußball, Tennis, Stockschießen und Gymnastik bzw. Aerobic.
1964 wurde er aus der Taufe gehoben und ist seitdem ein fester Bestandteil der Gemeinde Reut. Neben den sportlichen Aktivitäten beteiligt sich der Verein auch an den kulturellen Ereignissen und veranstaltet beispielsweise jedes Jahr ein dreitägiges Sportplatzfest für Gäste aus der ganzen Region. Geführt wird der Verein von einem 12-köpfigen Vereinsausschuss, dem die drei Vorstände Michael Bachl, Gerhard Dorfner und Christian Prebeck seit 2014 vorstehen. Dazu kommen unzählige engagierte Vereinsmitglieder, die sich mit ihrer Arbeitszeit und ihren Ideen einbringen.
Wir wollen, dass vor allem die Jungen von klein auf lernen, Sport zu treiben, Gemeinschaft zu erleben und fit für das Leben zu werden. Natürlich freut uns sportlicher Erfolg, aber wir wollen ihn nicht erkaufen. Deshalb gehen wir mit den Geldern, die wir zu verwalten haben, sorgfältig um und wollen den Verein für die Zukunft stabil aufstellen.

Links zum Projekt:

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

33 Unterstützer
11.955 € von 9.950 €
120%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 07.11.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie