< Zur Projektübersicht

ESV Mitterskirchen - Multifunktionsporthalle
Multifunktionsporthalle Mitterskirchen

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Bau einer Multifunktionssporthalle für die Abteilungen Stockschießen, Fussball, Gymnastik und Skiclub, zur Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten und Förderung des Breitensport.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Durch die 9 Bahnen für Stockschützen in der Multifunktionsporthalle können wir Turniere auf Landes-, Bezirks-, Nationaler- und Internationaler Ebene als Veranstalter durchführen.
Durch die Deutsche Meisterschaft der Damen und die Bayerische Meisterschaft der Junioren wird die Region Rottal Inn und der Sport Stockschießen aufgewertet.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir schaffen hier eine Sportstätte für eine aktive, sportliche Freizeitgestaltung für Jung und Alt und auf hohem Niveau für den Bereich Stockschießen.
Durch die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten können folgende Sportaktivitäten angeboten werden.
Gymnastik, Rückengymnastik, Zumba, Piloxing, Tischtennis, Hallenfussball in den Wintermonaten auf Kunstrasen, Klettern und Bouldern ander Kletterwand mit 120 m².
Auch haben wir Anfragen für Bogenschießen, Aikido und vieles mehr

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Durch die hervorragende Eigenleistung unsere Mitglieder (mehrere tausende ehrenamtliche Arbeitsstunden), Förderung der Gemeinde Mitterskirchen, Eigenkapital, Förderung durch den BLSV und wie wir hoffen diese Spendaktion.

An diesem Projekt haben 242 verschieden Mitglieder unseres Vereins im Alter von 12 bis 82 Jahren mitgearbeitet.

Mit den Geldern aus dieser Spendenaktion wollen wir das Kunstrasenfeld, die dazugehörigen Banden, sowie die Klettergriffe und Routen finanzieren.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Umgesetzt wird das Projekt durch die Mitglieder des ESV Mitterskirchen e.V.

Wir sind ein Verein mit ca. 1200 Mitgliedern, aufgeteilt auf die Sparten Fussball, Gymnastik, Stockschießen und Skiclub.
Wir engagieren uns mit unseren ehrenamtlichen Trainer zur Förderung des Breitensport, vor allem im Kinder und Jugendbereich.

Rund 65 Trainer betreuen rund 320 Kinder und Jugendliche und bieten so einen wichtigen Teil auch für die Entwicklung der Integration und das soziale Zusammenleben in einer Dorfgemeinschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

45 Unterstützer
11.027 € von 8.000 €
137%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 19.09.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie