Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Plattform für begabte Nachwuchsmusiker, die verbindende Funktionen der Musik zur Verständigung junger Menschen aus verschiedenen Nationen sowie die Stärkung der gemeinsamen europäischen Werte bewirkt.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Seit seiner Gründung vor 22 Jahren hat das Young Classic Europe zu einer deutlichen Belebung der Jugend Musikszene in Passau und in der Region beigetragen. Das YCE-Festival ist sicher auch eine Motivation, ja, Ansporn für hiesige junge Musiktalente.
Es ist inzwischen eine große Bereicherung und Impulssetzung für das kulturelle Leben in Passau.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Bei dem Projekt geht es um Europa, gemeinsame europäische Werte, Unterstützung und Förderung junger Talente, Veranstaltungen auf höchstem Niveau, die auch weit über die Grenzen Passaus und der Region Ausstrahlung und Bedeutung haben.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

1. Beschaffung der nötigen finanziellen Mitteln (in Durchschnitt ca. 60.000,-€)
2. Zusammenstellen eines Festivalprogrammes (ca. 10-12 Veranstaltungen).
3. Klärung und Vereinbarung der Konditionen mit den Festivalteilnehmern
4. Fixieren der Termine, Reservieren passender Räumlichkeiten
5. Einladung Schirmherr
6. Vorbereitung Information und Werbung
7. Besorgung/Reservierung der Übernachtungen für die Künstler (Hotel)
8. Klären aller Details mit den Teilnehmern
9. Catering organisieren
10. Durchführung der Konzerte

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Verein Europäisches Jugend Musikfestival Passau e. V., gegründet 1997 und als gemeinnützig anerkannt.

Vorstand
Ivan Bakalow Vorsitzender
Rudolf Nerl stellv. Vorsitzender
Susanne Bauer Schatzmeisterin
Eleonora Andreeva-Schaal Schriftführerin
Ursula Brügel-Tewes
Stefan Filipov
Dr. Fritz Hasenberger

Beirat
Basil H. E. Coleman, GMD
Yurika Pringsheim
Martina Ruhmannseder
Prof. Dr. Otfried Seewald
Elmar Slama
Dr. Julian Stefenelli
Ajin Treen

Kuratorium
S.K.H. Herzog Franz von Bayern
Prof. Zakhar Bron, Violinpädagoge
Jürgen Dupper, Oberbürgermeister der Stadt Passau
Dr. Rudolf Greiner, Bezirkshauptmann von Schärding
Dr. Herbert Groeger, Wirtschaftswissenschaftler
I. K. H. Gabriela von Habsburg–Lothringen, Erzherzogin von Österreich
Künstlerin, Botschafterin a.D.
Prof. Dr. Carola Jungwirth, Präsidentin der Universität Passau
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff, Ökonom
Urban Mangold, Bürgermeister der Stadt Passau, Bezirksrat
Prälat Dr. Klaus Metzl, Generalvikar der Diözese Passau
Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Oberreuter, Politikwissenschaftler
Konrad Kobler, MdL a. D., Vorsitzender der Europa-Union Niederbayern
Prof. Dr. Robert Obermaier, Ökonom
Andreas Scheuer, MdB, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
S. E. Conte Leonardo Visconti di Modrone, Botschafter a.D.
Dr. Gerhard Waschler, MdL, Stadtrat
Manfred Weber, MdEP, Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei
Prof. Andreas Weber, Leiter des Instituts für Hochbegabungsförderung an der Universität Mozarteum Salzburg

Europäisches Jugend Musikfestival Passau e. V.
Ivan Bakalow, Vorsitzender
Nibelungenstraße 8 94032 Passau

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

2 Unterstützer
790 € von 5.000 €
15%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 15.04.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 50 €.

    Mit dieser Spende tragen Sie zum Gelingen des Festivals bei und unterstützen Sie viele junge Talente.

    Jetzt unterstützen