Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

24 Menschen mit Behinderung leben zusammen in einem Haus in Hauzenberg und verbringen dort gemeinsam ihren Alltag.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Menschen mit Behinderung sollen mitten in der Gesellschaft und dort leben wo sie herkommen. Daher hat sich die Lebenshilfe Passau entschieden ein neues Haus in Hauzenberg zu bauen. Das Haus wurde so geplant dass es vielfältige Möglichkeiten für das Wohnen bietet. So kann man zusammen in einer Gruppe leben, als Paar gemeinsam wohnen oder auch alleine leben.
Die Bewohnerinnen und Bewohner versorgen sich selbst. Mit Unterstützung der Betreuerinnen und Betreuer gehen sie einkaufen, kochen gemeinsam, reinigen ihren Lebensbereich und waschen ihre Kleidung. Dabei soll aber natürlich auch die Freizeit nicht zu kurz kommen. Sicherlich wird man die "neuen Bewohner" von Hauzenberg bei örtlichen Festen sehen den ein oder anderen auch in der Kirche oder einem Verein.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Menschen mit Behinderung brauchen Unterstützung in ihrem Alltag. Die Lebenshilfe Passau hat es sich zum Ziel gesetzt für diesen Personenkreis geeignete Einrichtungen zu schaffen. In Stadt und Landkreis sind dadurch schon verschiedene Angebote entstanden.
Der Bau wird zwar durch öffentliche Zuschüsse unterstützt. Der Verein muss aber dennoch Eigenmittel in Höhe von 1 Mio EUR aufbringen. Dies kann nicht alleine durch Mitgliedsbeiträge erfolgen. Daher sind zur Verwirklichung dieses Projekts zusätzliche Spendenmittel erforderlich.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Baubeginn für das Haus für 24 Personen soll im Frühjahr diesen Jahres sein. Der Einzug der Bewohnerinnen und Bewohner soll im August 2020 erfolgen. Die Spendengelder sollen einen Teil des notwendigen Eigenanteils, der vom Verein zu erbringen ist, für das Projekt abdecken. Mit dem Bau wird ein modernes zu Hause für Menschen mit Behinderung geschaffen.
16 Bewohnerinnen und Bewohner, die ursprünglich aus der Region sind, werden von Passau nach Hauzenberg umziehen. Damit wollen wir unserem Ziel von sozialraumorientierten Angeboten wieder ein Stück näher kommen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Lebenshilfe Passau wurde im Jahr 1967 gegründet. Betroffene Eltern und engagierte Bürger haben sich zusammengeschlossen, um Angebot für Menschen mit Behinderung in der Region zu schaffen. Durch das große ehrenamtliche Engagement entstanden im Laufe der vergangenen Jahrzehnte eine Vielzahl von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.
So werden in der Stadt Passau 4 stationäre Wohneinrichtungen betrieben, ein ambulant betreutes Wohnen, eine Förderstätte und ein Tageszentrum für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. In Vilshofen ist vor 5 Jahren ein weiteres stationäres Haus entstanden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

4 Unterstützer
300 € von 50.000 €
0%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 08.04.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie