< Zur Projektübersicht

Neues Dach für die Bergrettungswache am Dreisessel
Bergwacht Passau-Haidmühle

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Dachrenovierung der Bergrettungswache am Dreisessel

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Bergwacht Bereitschaft Passau unterhält die „Unterstützende Bergrettungswache Passau“ und die „Bergrettungswache Haidmühle“. Unser Haupteinsatzgebiet ist der Dreisessel und seine Umgebung. Wir sind im Winter für die Loipen um Altreichenau verantwortlich. Auch der für Touren- und Schneeschuhgeher immer beliebter werdende Dreisesselberg, mit einer sehr schönen, über 3 km langen und über 400m hohen Abfahrt gehören im Winter zu unseren Aufgabengebiet.
Im Sommer sind wir für die Wander- und Radweg am Dreisessel zuständig. Die Klettergärten in Neuhaus am Inn und in Fischhaus (Teufelstein) fallen ebenfalls in unserer Einsatzgebiet. Durch unsere spezielle Kranbergungen, oder im Allgemeinen Bergungen aus schwierigem, unzugänglichem Gelände, oder aus großen Höhen sind unser Spezialgebiet.
Um unsere vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können, sind wir regelmäßig auf Spenden angewiesen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Unsere ehrenamtliche Bergwacht hat seit ihrer Gründung eine Vielzahl von Entwicklungen und Anpassungsprozessen durchlaufen und steht auch heute einer Vielzahl neuer Herausforderungen gegenüber. Insbesondere vermehrte Einsatzzeiten durch zunehmenden Tourismus und neue Einsatzschwerpunkte durch trendige Sportarten erfordern von uns eine intensive Bergrettungsausbildung sowie spezialisierte Fortbildungen. Auch das notwendige technische und medizinische Gerät, das angeschafft und in Stand gehalten werden muss, darf nicht fehlen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die Dachsanierung wird von allen ehrenamtlichen Bergwacht-Kameraden in Eigenleistung erfolgen. Um die dafür benötigten Materialien beschaffen zu können, ist die Bergwacht auf Spenden angewiesen.
Um die Einsatzfahrzeuge und die Gerätschaften wieder adäquat unterbringen zu können, benötigt die Bergwacht eine neue Garage. Diese soll entweder selbst gebaut werden, falls sich ein geeignetes Grundstück findet, oder eine angemietet werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Bergwacht Bereitschaft Passau unterhält die „Unterstützende Bergrettungswache Passau“ und die „Bergrettungswache Haidmühle“. Unser Haupteinsatzgebiet ist der Dreisessel und seine Umgebung. Wir sind im Winter für die Loipen um Altreichenau verantwortlich. Auch der für Touren- und Schneeschuhgeher immer beliebter werdende Dreisesselberg, mit einer sehr schönen, über 3km langen und über 400m hohen Abfahrt gehören im Winter zu unseren Aufgabengebiet.
Im Sommer sind wir für die Wander- und Radweg am Dreisessel zuständig. Die Klettergärten in Neuhaus am Inn und in Fischhaus (Teufelstein) fallen ebenfalls in unserer Einsatzgebiet. Durch unsere spezielle Kranbergungen, oder im Allgemeinen Bergungen aus schwierigem, unzugänglichem Gelände, oder aus großen Höhen sind unser Spezialgebiet.
Rund 30 aktive Einsatzkräfte übernehmen am Wochenende abwechselnd den Vorsorgedienst in der Bergrettungswache Haidmühle. Zu dem werden wir, wie andere Hilfsorganisationen, bei Einsätzen alarmiert und leisten hier Hilfe.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

1 Unterstützer
300 € von 80.000 €
0%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 02.12.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie