Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Neuanschaffung einer Ringermatte: Unsere Ringermatte musste in den letzten Jahren viele harte Zweikämpfe aushalten, diese haben Spuren hinterlassen! Ein Austausch der Matte ist dringend erforderlich.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Als „kleines Ringerdorf“ welches sich im Jahr 2010 bis in die Ringer Bundesliga vorgearbeitet hat, sind wir weit über die regionalen Grenzen bekannt. Der Untergriesbacher-Hexenkessel, welcher zu Bundesliga-Zeiten stets ausverkauft war, ist nicht nur regional sondern auch in der Ringerfamilie deutschlandweit bekannt. Von der einzigartigen Stimmung werden Jung bis Alt und auch sportartfremde Zuschauer stets beeindruckt.

Neben dem Leistungssport wird auch der Breitensport inkl. Jugendförderung groß geschrieben. Aufgrund steigender Mitgliederzahlen, vorwiegend im Jugend-, Schüler- und Bambini-Alter, wird eine neue Sportmatte, welche schnell und unkompliziert verlegt werden kann, dringend benötigt.

Bei Heranwachsenden fällt auf, dass körpernahe Auseinandersetzungen sehr brutal geführt werden. Offensichtlich ist es schwierig, gerade in Phasen entwicklungsbedingter Belastungen und bei den Darstellungen von Gewalt in den Medien im Gegeneinander nicht die Kontrolle zu verlieren und auf fragwürdige Mittel im Besiegen anderer zu verzichten. Auch die Verherrlichung der Sieger und Verachtung der Verlierer ist ein weit verbreitetes Phänomen.
Kinder und Jugendliche, die im Verein eine Zweikampfsportart erlernen, können dagegen in souveräner Weise mit körperlichen, handgreiflichen Auseinandersetzungen umgehen. Offensichtlich gelingt es ihnen durch die Übernahme bestimmter Regeln und ethischer Orientierung die innere Kontrolle zu gewinnen, die das Kämpfen zu einem partnerschaftlichen Bewährungsfeld werden lassen. Wer mit anderen kämpft muss lernen, das richtige Maß an Zumutung für den Partner zu finden, damit dieser noch mit Spaß und Freude Widerstand leisten kann. Ebenso wird erlernt, dass Verantwortung für den Partner übernommen werden muss.

„Ringen lehrt Gelassenheit, Rücksichtnahme und Respekt“ (Die Zeit)

In div. Partnerschaften mit Schulen wollen wir auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden und die Schulen mit unserem Know How unterstützen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Jugendförderung und Unterstützung des Breitensports!

Aktuell besuchen über 50 Kinder und Jugendliche 2x wöchentlich das Training. Ein nachhaltiges Konzept der Förderung kann nur mit entsprechenden Trainingsmittel umgesetzt werden. Hierzu ist für Ringer die Matte essentiell.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Kauf einer neuen Wettkampfmatte, welche den aktuellen Qualitätsstandards entspricht.

Die Wettkampfmatte findet Anwendung im Training als auch bei Wettkämpfen und wird von jeder Altersklasse genutzt – von den Bambinis bis hin zum Männerbereich. Die Mattenteile sind um ein vielfaches leichter und können somit schnell auf- und abgebaut werden.
Der Einsatz evtl. einer Rollmatte ist derzeit noch in Evaluierung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

SV Untergriesbach / Ringen

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

2 Unterstützer
2.050 € von 15.000 €
13%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 14.10.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie