Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch Handy-Nachhilfe besser erreichbar.
Junge Ehrenamtliche des Vereins unterstützen Senioren kostenlos bei allen Handyproblemen.
Wir geben Tipps für einen sicheren Umgang mit der neuen Technik.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Mit unserer Handy-Nachhilfe verfolgen wir zwei Ziele:
- praktische Probleme und Fragen behandeln
- neue Möglichkeiten: Wir geben ihnen beispielsweise Tipps wie man mit WhatsApp umgeht, Anwendungen vom AppStore runterlädt, sich ein Handy einrichtet oder wie man googlemaps als Navigationsgerät benutzt, wenn man zum Beispiel im Urlaub ist.

Die Handynachhilfe findet regelmäßig im Gemeinschaftsraum von unserem Verein statt.
Bei den Terminen tauschen sich Jung und Alt aus, wobei nicht nur die Handyprobleme besprochen werden, sondern auch aktuelle Themen.
Dabei entstehen manchmal auch neue Ideen für generationsübergreifende Projekte.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

In unserem Gemeinschaftsraum haben unsere Gäste die Möglichkeit sich ohne Anmeldung kostenlos miteinander zu treffen und zusammen mit jungen Leuten über ihre Schwierigkeiten mit der neuen Technik zu reden.
Unsere Gäste wollen oft wissen, wie man eine App runterlädt, auf Whatsapp Videoanrufe macht oder Fotos per Mail verschickt.
Um auch Internetprobleme erklären zu können, brauchen wir einen Internetanschluss (die noch nicht vorhanden ist).

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Im Gemeinschaftsraum wird regelmäßig eine Handynachhilfe für Senioren organisiert.
Dieses Projekt ist schon gestartet, aber wir sehen den großen Bedarf für praktische Nachhilfe und dafür brauchen wir mehr technische Hilfsmittel.
Für dieses Projekt benötigen wir unseren Gemeinschaftsraum (Mietkosten), zwei Tablets, eine Leinwand für unseren Beamer,
einen WLAN-Anschluss und Werbung für die spezifische Zielgruppe (Seniorenheime, Seniorentreffs etc.).
Die Gelder werden sofort verwendet, da wir die praktische Umsetzung der Nachhilfe verbessern wollen.
Wenn wir das Spendenziel nicht erreichen, wären wir sehr froh, wenn das Spendengeld für unseren WLAN-Anschluss reicht.
Falls unser Spendenziel übertroffen wird, würden wir zwei Tabletts kaufen, um den Senioren besser zeigen zu können, wie man z.B. online einen Urlaub bucht.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Unser Verein setzt sich für ehrenamtliches Engagement, Vielfalt und Toleranz, Chancengleichheit, Integration und Inklusion, das Miteinander in Europa ein.
Bei einer Teamsitzung kam uns die Idee, wie wir die Chancengleichheit im Passauer Raum erhöhen können.
Ältere Generationen haben oft nicht den Zugang zu dem technischen Fortschritt, wie sie ihn gerne hätten.
Deswegen haben wir uns dazu entschlossen eine Handynachhilfe anzubieten, die bei unseren ersten beiden Terminen bereits gut besucht war.
Da die Nachfrage in der Region nach wie vor hoch ist, wird das Projekt auf unbefristete Zeit weiterlaufen.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Sehr geehrte Spenderin, sehr geehrter Spender, wir möchten Ihnen einen großen Dank für Ihre Zuwendung aussprechen. Dank Ihrer Hilfe können wir nun WLAN und eine Leinwand für unsere Handynachhilfe mehr

Unterstützer:

7 Unterstützer
415 € von 900 €
46%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 18.07.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 500 €.

    Mit Ihrer Spende können wir Senioren bei Ihren Handyproblemen besser helfen. Wir geben ihnen beispielsweise Tipps wie man mit WhatsApp umgeht, Anwendungen vom AppStore runterlädt, sich ein Handy einrichtet oder wie man googlemaps als Navigationsgerät benutzt, wenn man zum Beispiel im Urlaub ist. Für diese Hilfe brauchen wir einen WLAN-Anschluss. (einmalige Anschlusskosten + Router kosten 120€, die monatlichen Kosten belaufen sich auf 20€).

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 100 €.

    Wir brauchen eine Leinwand für unseren Beamer.

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 300 €.

    Wir benötigen zwei Tablets, um den Senioren Lösungen für ihre Probleme anschaulicher erklären zu können.

    Jetzt unterstützen