< Zur Projektübersicht

Förderung des Schachsports für Jung und Alt
Schachclub Ortenburg 1894 e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Der SC Ortenburg feiert dieses Jahr sein 125 jähriges Jubiläum. Im Zuge dessen möchten wir das Spiel der Könige als Denksport durch zahlreiche Aktivitäten der breiten Allgemeinheit zugänglich machen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Das Interesse am Schachspiel nimmt in der Region seit Jahren stetig zu, insbesondere bei der Jugend ebenso aber auch bei Erwachsenen und Senioren. Deshalb wollen wir das Spiel als Denksport weiter fördern und durch das Durchführen zahlreicher Wettkämpfe für jedermann zugänglich machen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die geistige Betätigung beim Schachspiel bringt erwiesenermaßen viele Vorteile mit sich. Es fördert die Konzentration und das logische Denken bei Kindern und Jugendlichen und hält Senioren bis ins hohe Alter geistig fit. Insbesondere in Zeiten der Digitalisierung bietet das Schachspiel, von Angesicht zu Angesicht im Rahmen eines Schachturniers, einen besonderen Reiz. Schach als Mannschaftssport stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl über mehrere Generationen hinweg, da hier Spieler unterschiedlichsten Alters aufeinandertreffen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Im Rahmen des 125 jährigen Gründungsjubiläums des SC Ortenburg sind über das gesamte Jahr hinweg zahlreiche Aktivitäten geplant. Dabei sollen viele unterschiedliche Turniere angeboten werden. Hierfür müssen zusätzliches Spielmaterial sowie Preise und Pokale angeschafft werden.

1. Niederbayrische Schach Einzelmeisterschaft
2. Internationales Ortenburger Schach Open
3. Überregionales Jugendturnier
4. Offene Ortenburger Schnellschachmeisterschaften
5. Verschiedene Vereinsturniere

Außerdem ist der Besuch des Schachmeisters Christoph Sielecki geplant. Er zählt zu den renommiertesten deutschen Schachbuchautoren und Trainern. Er wurde insbesondere durch seinen YouTub Kanal zum Thema Schach bekannt. Als besondere Attraktion soll dieser in Ortenburg mehrere Trainingseinheiten für Jugendliche und Erwachsene abhalten, die Kosten hierfür trägt der Verein.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Schachclub Ortenburg wurde 2005 von 41 begeisterten Ortenburger Schachspielern wiedergegründet. Der Verein existierte bereits 1894 zum ersten Mal und war zwischen 1953 und 1966 nochmals sehr aktiv und erfolgreich. Seit der Neugründung erfreut sich der Verein über regen Zulauf und hat sich zu einem der größten und erfolgreichsten Schachclubs Niederbayerns entwickelt. Hier macht sich vor allem die jahrelange Jugendarbeit bemerkbar. Zusammen mit der Durchführung zahlreicher regionaler, überregionaler und internationaler Schachturniere ergeben sich so die beiden Hauptaktivitäten des Vereins.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

5 Unterstützer
1.025 € von 500 €
204%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 06.04.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie