< Zur Projektübersicht

BRK Bereitschaft Aidenbach Rettungswagen-Beklebung
BRK Bereitschaft Aidenbach

Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Neu-Beklebung (Hochsichtbarkeitskonzept) unseres Rettungswagen der Unterstützungsgruppe Rettungsdienst Aidenbach

Was bewegt das Projekt in der Region?

Zur Unterstützung des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst, im Notfall und auch bei größeren Schadenslagen (z.B. bei Bränden, Verkehrsunfall, etc.), werden wir durch die integrierte Leitstelle Passau alarmiert und besetzen dann rein ehrenamtlich unseren Rettungswagen. Dies erfolgt im Rahmen der „Unterstützungsgruppe Rettungsdienst (UGRD)“. Auch wenn zu einem Einsatz ein regulärer Rettungswagen anfährt, dieser jedoch eine lange Anfahrt hat, werden wir alarmiert um die professionelle Erstversorgung zu übernehmen. Denkt man in diesem Zusammenhang an eine Reanimation oder andere zeitkritische Notfälle, entscheiden bereits wenige Minuten über Leben oder Tod.
Voraussetzung für die adäquate Hilfe und Versorgung der Patienten ist natürlich auch unser Rettungswagen mit der gesamten Ausrüstung. Um das Fahrzeug und auch alle anderen darin enthaltenen Utensilien immer einsatzbereit, hygenisch und auf aktuellsten Stand halten zu können, wenden wir auch im einsatzfreien Intervall sehr viel Zeit und Mühe in unserer Freizeit dafür auf.
Wir sind 24 Stunden, 7 Tage in der Woche für das Wohlergehen der Bevölkerung einsatzbereit.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die Unterstützungruppe Rettungsdienst Aidenbach ist zu jeder Tages- und Nachtzeit 365 Tage im Jahr einsatzbereit. Hier stellt der Rettungswagen unser wichtigstes Utensil dar. Besonders bei Einsätzen auf gefährlichen und stark befahreren Straßen sind wir auf die Sichtbarkeit unseres Fahrzeugs angewiesen. Dies dient dem höchsten Gut - der Sicherheit von uns selbst und allen anderen Beteiligten.
Da unser Rettungswagen zuvor im Regel-Rettungsdienst betrieben wurde und nun schon einige Kilometer an Laufleistung hat, ist die alte orange-rote Beklebung verblasst. Auch die reflektorischen Eigenschaften sind schlechter geworden.
Wir möchten daher das Fahrzeug im Hochsichtbarkeitskonzept bekleben lassen, um diesen Sicherheitsfaktor wieder zu verbessern.
Hierzu sind oben Fotos, einmal von unserem RTW und im Vergleich die gewünschte Neu-Beklebung.

Da durch die Corona-Pandemie finanzielle Einnahmequellen von z.B. Sanitätsdiensten auf großen Veranstaltungen oder Festen weitestgehend entfallen sind, fehlen uns diese nun.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Um dieses Projekt zu realisieren entfernen wir die Alt - Beklebung vom Rettungswagen in reiner Eigenarbeit.
Vom Spenden-Geld beauftragen wir eine Beklebungs-Fachfirma, welche die Spezial-Folien für den RTW genau auf Maß herstellen kann. Die professionelle Aufbringung der Neu - Beklebung wird dann ebenfalls von der Fachfirma ausgeführt.
Hierzu ist zu sagen, dass die Aufschriften "Bayerisches Rotes Kreuz" und die Konturmarkierungen nicht erneuert werden, sondern bestehen bleiben können.

Spenden, welche über das Ziel hinausgehen, kommen natürlich unserer BRK-Bereitschaft zugute. Denn auch für andere wichtige Anschaffungen wie z.B. Schutzkleidung, medizinisches Material, etc. können zusätzliche Gelder sehr gut gebraucht werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die BRK Bereitschaft Aidenbach ist in Sachen Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Sanitätsdienst und Blutspende in einem großen Bereich stark vertreten. An der Zahl sind wir aktuell ca. 53 aktive Mitglieder.
Speziell für die Unterstützung und Verstärkung des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst gibt es unsere Unterstützungsgruppe-Rettungsdienst. Wir werden im Notfall und bei größeren Schadenslagen von der Integrierten Leitstelle alarmiert. Binnen wenigen Minuten besetzen unsere (speziell rettungsdienstlich-ausgebildeten) Mitglieder unseren Rettungswagen und leisten 100 % ehrenamtlich den Dienst für das Wohlergehen unserer Bevölkerung.

Über den untenstehenden Link gelangt ihr auf unsere Facebook-Seite.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Die Spenden-Aktion ist zu Ende. Wir sind über die gesammelte Spenden-Summe sehr erfreut und auch sehr dankbar. Auch wenn das Spendenziel nicht erreicht wurde, helft ihr uns damit sehr gut weiter. Das mehr

profile

Verehrte Spender*innen, die Spendenaktion für unseren RTW neigt sich dem Ende zu. Hiermit möchten wir ein riesengroßes DANKESCHÖN für die bisher zugewendeten Spenden aussprechen. Wir sind mehr

profile

Seit heute ist unsere Spenden-Aktion online. Wir sind sehr gespannt, wie unsere Aktion ankommt und sind für jede einzelne Spende sehr dankbar. Die ersten Spenden sind auch schon eingegangen. Das mehr

Unterstützer:

15 Unterstützer
1.085 € von 2.400 €
45%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 04.06.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie