< Zur Projektübersicht

ATV-Quad für die Bereitschaften im BRK Kreisverband Passau
BRK Kreisverband Passau / Logistik

Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die BRK Logistiggruppe im Kreisverband Passau,
will den Bereitschaften im Landkreis Passau ein ATV / Quad zur verfügung stellen.
Um dadurch Ihre Ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Das Fahrzeug soll in erster Linie
bei weitläufigen Sanitätsdiensten
eingesetzt werden.
Gerade bei größeren Einsätzen wie
z.B. Volksfeste, Wallfahrten, Rad Total,
Sportveranstaltungen (Marathon),
Faschingsumzügen, Veranstaltungen
im Stadtgebiet und Fußgängerzonen,
kann so ein schnelles Erreichen
des Einsatzortes gewährleistet werden.
Das ATV kann im Einsatz oder im K-Fall als Melder-Fahrzeug, Erkunder, Zulieferer oder Begleitfahrzeug eingesetzt werden. Durch die hohe Geländegängigkeit kommt es dann vor allem im unwegsamen Gelände zum Einsatz. Es dienst als First Responder und wird dementsprechend mit Material ausgestattet.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Durch die umfangreiche Geländegängigkeit ist ein Einsatz weit abseits befahrbarer Wege möglich.
Das ATV kann mit dem Gerätewagen Logistik zum Einsatzort transportiert werden.
Ausgestattet wird das Quad vorrangig mit Sanitätsmaterial, sprich einem Defibrillator, Sauerstofftasche und Sanitätsrucksack nach DIN. Aber es kann je nach Einsatzlage noch umgerüstet werden, je nachdem, welche Facheinheit Material benötigt.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die Beschaffungskosten betragen ca. 16000€.
In den Beschaffungskosten mit einberechnet sind bereits die Kosten für das zusätzlich benötigte Material, wie Defi, Notfallrucksack Sauerstoff, Funk und den Umbau.
Ebenfalls werden die einzelnen Bereitschaften um Unterstützung gebeten in Form von Altkleidersammlungen, Kuchenverkäufen, Spendensammlungen und vieles mehr.
Die Bereitschaften und GW Logistik kann Aktionstage veranstalten und bei verkaufsoffenen Sonntagen ausstellen, um Spenden zu sammeln.
Natürlich ist es allein mit den Beschaffungskosten für die Zukunft nicht abgetan, es fallen noch Wartungskosten, Versicherung, Steuer, Betankung, Instandhaltungskosten, etc. an.

Wer steht hinter diesem Projekt?

LOGISTIK GRUPPE im Kreisverband Passau
Wir unterstützen logistisch die eingesetzten Einheiten der BRK Bereitschaften sowie der Berg- und Wasserrettung im BRK Kreisverband Passau.
Bei Katastrophenschutzeinsätzen sollte die Logistikgruppe auch in ganz Niederbayern eingesetzt werden können.
Was machen wir:
• Katalogisierung von Material
• Einlagern und Verpacken von Materialien
• Wartung und Pflege der vorhandenen Gerätschaften
• Pflege des Lagers
• Mitwirken im Katastrophenschutz in Stadt-und Landkreis Passau und bei Anforderung in ganz Niederbayern
• Zubringen von Material und Ausrüstung bei Großeinsätzen
• Weiterbildungen wie Schulungen und Lehrgänge
• Überregionale Einsätze

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

1 Unterstützer
200 € von 16.000 €
1%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 05.12.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 100 €.

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 500 €.

    Jetzt unterstützen