< Zur Projektübersicht

Unseren Ehrenamtlichen eine Freude bereiten
Friedberger Tafel e.V.

Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Aus Helfern sollen auch mal Gäste werden: Friedberger Tafel möchte ihren über 70 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern als Danke einen Ausflug schenken und bittet dafür um Ihre Hilfe.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Ohne ihre Hilfe bliebe so mancher Kühlschrank leer, so mancher Magen ungefüllt: Die Helferinnen und Helfer der Friedberger Tafel e.V. arbeiten, um bedürftige Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen. Darunter einige, die selbst einst Tafel-Kunden waren oder es noch immer wären, gäbe es nicht die Regel, dass die Helfer die Leistungen der Tafel nicht entgegennehmen dürfen. Denn jeder Helfer ist gleichgestellt: Die Arbeit bei der Tafel ist stets unentgeltlich und die Lebensmittel dürfen nicht mit nach Hause genommen werden.

Der Vorstand der Friedberger Tafel möchte den über 70 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern nun gebührende Danke sagen – für den unermüdlichen und uneigennützigen Einsatz. Im Jahre 2018 wurden von unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern über 16.000 Ehrenamtsstunden geleistet.

Ein Tages-Ausflug an den Biggesee mit Besuch der Attahöhle sowie Tagesverpflegung sollen dafür ein kleine Belohnung sein. Benötigt werden in Summe mindestens 3.900 Euro.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Da sich die Friedberger Tafel ausschließlich aus Spenden und Beiträgen finanziert, bitten wir um Ihre Hilfe für den Ausflug: Jeder Euro zählt, um die Herausforderung zu meistern.

Bitte helfen Sie mit, den Tafel-Helfern einen tollen und unvergesslichen Danke-Tag zu breiten.

Übrigens: Hilfen vom Staat oder bundesweite Fördergelder sind bei der Tafel Friedberg e.V. Mangelware. Jährlich schlagen aber rund 90.000 Euro auf der Kostenseite zu, die wir Jahr für Jahr erneut aufbringen müssen, um diese wichtige Arbeit für die Schwächsten in unserer Gesellschaft anbieten zu können.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Ein Tages-Ausflug an den Biggesee: gemeinsame Busfahrt, Besuch der Attahöhle sowie Tagesverpflegung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Friedberger Tafel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit über 200 Mitgliedern, von denen gut 70 Helferinnen und Helfer im Fahr-, Sortier,- Büro und Verkaufsdienst aktiv sind. An unseren drei Ausgabetagen in der Woche sammeln wir 8 bis 10 Tonnen (!) noch verwertbare Lebensmittel ein. Diese Lebensmittel werden von unseren Helferinnen und Helfern genussfähig aufbereitet.

Wir versorgen damit 750 Abholer mit insgesamt 1.700 Personen.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

2 Unterstützer
210 € von 2.000 €
10%
64 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 24.12.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie