< Zur Projektübersicht

TC Rotlipp Ortenberg: Erwerb einer Ballwurfmaschine für die Jugendarbeit.
Tennisclub Rotlipp e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Eine moderne Ballwurfmaschine würde sich sehr positiv auf das Training mit unsereren Kindern und Jugendlichen auswirken. Trainings- und Bewegungsabläufe können dadurch gezielt verbessert werden.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere neue Ballwurfmaschine unterstützt

- beim Kinder- und Jugendtraining des Vereins
- die Tennis-AG's und Tennistage der Gesamtschule in Konradsdorf sowie der Grundschule (Maria-Sibylla-Schule) in Ortenberg
- die Ferienspiele der Stadt Ortenberg auf unserer Tennisanlage
- unsere Mitglieder und den Vorstand, die bei Events wie "Tag der offenen Tür" etc. den Verein unterstützen und tennisinteressierte "Neulinge" trainieren.

Ferner gibt sie unseren Mitgliedern die Möglichkeit, ihr Können in Eigenregie zu verbessern.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die intensive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat in unserem Verein dazu geführt, dass wir den Mitgliederschwund der vergangenen Jahre nicht nur aufhalten sondern gezielt auch ganze Familien als neue Mitglieder begrüßen durften.
Die Ballwurfmaschine würde das Angebot des Vereins erweitern, neue Trainingsmöglichkeiten schaffen und so auch das Vereinsleben bereichern.
Natürlich würde dadurch auch die Arbeit unserer Helfer an den Schulen, die Tennisprojekte initiieren und durchführen, enorm erleichtert. Auch für den Einsatz bei Ferienspielen und Tagen der offenen Tür wäre eine Ballwurfmaschine hervorragend geeignet.

Unsere finanzielle Situation ist zwar gesund, lässt aber trotzdem keinen Spielraum für eine Investition in dieser Größenordnung zu.

Wir fühlen uns der Region und den Menschen, die hier in und um Ortenberg leben und arbeiten, verbunden und leisten als Verein gerne unseren Beitrag, ein gutes, attraktives und vielfältiges Freizeitangebot anzubieten!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sobald die neue Ballwurfmaschine erworben ist, werden Trainer und interessierte Mitglieder in einem Workshop die Funktion und Trainingsweise des Geräts erlernen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Tennisclub Rotlipp e.V. wurde 1975 gegründet und befindet sich im Naherholungsgebiet von Ortenberg zwischen dem Sportplatz und dem Freibad. Wir bieten unseren 130 Mitgliedern vier Sandplätze, einen Hartplatz, der auch in den Wintermonaten bespielt werden kann, zwei Ballwände, einen Bouleplatz, einen Kinderspielplatz und ein Clubhaus mit großer Terrasse.
Wir haben durch unsere Bemühungen in den letzten Jahren mehr als 25 % Mitgliederzuwachs verzeichnen können und sind stolz auf unsere Arbeit. Mit viel Eigeninitiative haben wir in den letzten beiden Jahren den Bouleplatz und den Kinderspielplatz erstellt und wir haben in Zukunft noch einiges vor.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

19 Unterstützer
1.720 € von 1.600 €
107%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 04.12.2017 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Jeder Spendenbetrag ist uns herzlich willkommen. Bitte unterstützen Sie unser Projekt!

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 25 €.

    Jeder Spendenbetrag ist uns herzlich willkommen. Bitte unterstützen Sie unser Projekt!

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 50 €.

    Sie tragen mit Ihrer Spende dazu bei, dass wir unseren Mitgliedern und den mit uns zusammenarbeitenden Schulen noch mehr Benefit bieten können. Bitte unterstützen Sie unser Projekt durch Ihre Spende!

    Jetzt unterstützen