< Zur Projektübersicht

„In Westen was Neues!“ – Im neuen Outfit zum Jubiläum
1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell´ e.V.

Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens im April 2019 möchten sich die Musikerinnen und Musiker der 1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell´ im neuen Outfit präsentieren.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die 1. OWDBK ist zu einer festen Größe auf ihrem Gebiet geworden, welche weit über die Grenzen ihres Heimatorts, Wallenrod, bzw. gar des Vogelsbergs bekannt ist.
Als kultureller Vertreter der Stadt Lauterbach sowie des Vogelsbergkreises hat man deren Farben bei zahlreichen Auftritten in unserer Region aber eben auch "international" :-) symphatisch vertreten.
Dabei sprechen Auftritte mit oder an der Seite von Karl Örtl, Andreas Fulterer (ehemals Kastelruther Spatzen; 2016 verstorben), Wolfgang Schwalm (Wildecker Herzbuben), den Crackers (Wiesbadener Kultband), sowie den Rodgau Monotones für sich.
Der im Herbst 2013 genossene Auftritt im Vorprogramm der „Kastelruther Spatzen“ im Rahmen des Spatzenfestes in Südtirol vor rund 15.000 Personen, ist das bislang größte Highlight in der Geschichte des Musikvereins.
In 2014 aber folgte ein weiteres Spitzen-Ereignis: Die OWDBK spielte mehrfach im Vorprogramm der Senkrechtstarter des Volksrocks „Die Dorfrocker“ – zweimal (2014 und 2015) gar im Rahmen des Open Air-Festivals der Dorfrocker selbst in der Nähe von Bamberg.
Auch der Hessische Rundfunk greift gerne auf die „Dicke Backe" zurück. Bereits mehrere Male durfte die Band live aus dem Frankfurter Funkhaus im Rahmen der morgendlichen Radioshow "pop & weck" des Programms hr3 (!) zusammen mit Moderator und heutigem TV-Star Jörg Bombach viele Hessen mit fetziger Blasmusik aus dem Bett werfen!
Einige TV-Auftritte, wie zuletzt im Jahr 2015 im Rahmen der Reihe „Herrliches Hessen“, führten natürlich ebenfalls dazu, dass die Vogelsberger Blaskapelle weltberühmt ist – zumindest hessenweit :-).
Unsre Kapell´ ist also heimatverbunden und weltoffen zugleich und als solche gerade für unsere Region Oberhessen ein Kulturträger, der mit seiner Musik Brücken baut und von den Sorgen des Alltags ab und an zumindest ein wenig ablenken kann.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens möchten sich die rund 40 Musikerinnen und Musiker erstmals in der Geschichte ihres Musikvereins, der 1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell' e.V. mit einheitlichen Westen ausstatten.
Aus Kostengründen war es bislang der Fall, dass eine ehemalige Aktive alle Westen selbst schneiderte. Leider aber fehlen mittlerweile wieder welche für neue Musiker und manche der Westen sind - vorsichtig formuliert - "in die Jahre gekommen". Der für weitere bzw. neue Westen benötigte Stoff ist aber nicht mehr erhältlich. Die Verantwortlichen der 1. OWDBK möchten ihren Musikerinnen und Musikern daher zum Jubiläum neue und vor allem für alle Aktive einheitliche Westen anschaffen. Die Kosten (rund 5.500 €) hierfür aber lassen sich als gemeinnütziger Musikverein nicht alleine tragen.
Wir freuen uns daher über jede Spende, die uns unserem großen Wunsch ein wenig näher bringt!
Wir sind berechtigt Zuwendungsbescheinigungen auszustellen und werden Sponsoren auf Wunsch zudem natürlich auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen. Ferner bemühen wir uns auf Wunsch sehr gerne darum, die Spendenübergabe medienwirksam zu fotografieren und in unserer Lokalzeitung im Rahmen eines redaktionellen Textes veröffentlichen zu lassen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Zunächst werden von den spezialisierten Vereinskleidungsherstellern sowie von regionalen Schneidereien Angebote eingeholt (erste finanzielle Orientierungen liegen bereits vor).
Nach entsprechender Auswahl des Unternehmens, welche selbstverständlich sowohl nach finanziellen als auch und vor allem nach Umsetzungsmöglichkeiten unserer Vorstellungen hinsichtlich der fertigen Musikerwesten erfolgt, werden die Westen in Auftrag gegeben.
Die Musikerinnen und Musiker der 1. OWDBK präsentieren sich dann anlässlich des 20. Bestehens des Wallenröder Musikvereins im April 2019 erstmals im neuen, schicken Outfit.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Als sich am 18. April 1999 eine Hand voll junger Musiker in einer Kellerbar trafen um für einen „einmaligen" Kirmesauftritt zu proben, wusste noch keiner von ihnen, dass dies die Geburtsstunde sein sollte für die heutige „1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell'".
Neben einer zeitgemäßen Performance besticht das engagierte Orchester heute durch ein breitgefächertes Repertoire an origineller Blasmusik, zum Tanzen, Mitsingen oder einfach nur Zuhören. Dabei erklingen in eindrucksvollem Sound nicht nur die traditionellen und tlw. neu arrangierten Marsch-, Polka- , Walzer- und Volksmusiktöne (Ernst Mosch, Slavko Avsenik usw.) sondern auch bekannte Pop- und Rocksongs, sowie aktuelle Hits (von Helene Fischer, Andreas Gabalier etc.) im ungewöhnlichen Blasorchestergewand.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 350.00
  • profile

    Anonym

    € 300.00
  • profile

    Anonym

    € 1000.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • Sparkasse

    Wir drücken die Daumen, dass Sie viele weitere Unterstützer gewinnen!

    € 200.00
7 Unterstützer
2.010 € von 2.000 €
100%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 12.08.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Crowdfunding-Projekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 50 €.

    Mit 50 € können wir eine halbe Weste :-) kaufen, was vielleicht ein wenig komisch anmutet, uns aber in der Tat immens weiterhilft!

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 100 €.

    Eine Weste kostet in etwa 100 €, sodass uns eine entsprechende Spende in dieser Höhe einen riesen Schritt näher an unser Ziel bringt!

    Jetzt unterstützen