< Zur Projektübersicht

Sanierung der Uferbefestigung des Wassersportvereins Emden
Wassersportverein Emden WVE

Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Uferbefestigung ist in die Jahre gekommen. Unsere Vereinsmitglieder möchten durch Ihre finanzielle Unterstützung in Eigenregie diese erneuern.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Für die Sanierung unserer Uferbefestigung, haben unsere Mitglieder im vergangenen Jahr ehrenamtlich in vielen Stunden und in Eigenleistung bereits einen Teil unserer Uferbefestigung erneuert.

Leider hat das Geld nicht gereicht, um die gesamte Uferbefestigung zu erneuern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie uns finanziell könnten, um auch den restlichen Teil fertigzustellen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

An dieser Uferbesfestigung liegen im Sommer nicht nur Boote unserer Mitglieder, auch das jährliche Drachenbootrennen (Emden Rund) wird von hier gestartet und unser gesamtes Vereinsgrundstück den zahlreichen Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Zusätzlich übernehmen unter anderem unsere Vereinsmitglieder ehrenamtlich die Unterstützung und Versorgung bei dieser Veranstaltung.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Jeden Dienstag trifft sich eine Gruppe engagierter Vereinsmitglieder um Instandhaltungsarbeiten rund um unser Vereinsgelände vorzunehmen. Nachdem hier unter anderem ordentlich geschraubt und gestrichen wird, lässt man nach getaner Arbeit den Abend gemütlich ausklingen. Wir sind sehr dankbar das hier noch ein generationsübergreifendes Vereinsleben stattfindet

Wer steht hinter diesem Projekt?

Seit nun 89 Jahren gibt es unseren Wassersportverein Emden (WVE) in Emden.

Das an der Emder Wall-Anlage am Fuße des Marienwehrster Zwinger gelegene Vereinsheim mit der Bootshafen-Anlage wurde 1961 erbaut und ist das Nachfolgegebäude des zuvor an gleicher Stelle im Herbst 1959 völlig abgebrannten Clubhauses, einem wunderschönen reetgedeckten Holzhaus, welches zusammen mit der auf dem Wall-Zwinger stehenden Johanna-Mühle ein beliebtes Fotomotiv darstellte.

Mit unserer Vereinsanlage und rund 250 Mitgliedern zwischen 2 und stolzen 93 Jahren, haben wir in Zeiten des Vereinsrückgangs, eine tolle Gemeinschaft mit viel Erfahrung aber vor allem auch jungem Potential für die Zukunft unseres Vereins vorzuweisen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Dieser Kommentar wurde vom Administrator gelöscht, da er nicht mit den Nutzungsbedingungen der Plattform vereinbar war.

Unterstützer:

7 Unterstützer
711 € von 20.000 €
3%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 03.06.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie