Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Ziegenstall ist in die Jahre gekommen und muss dringend repariert werden, damit die Ziegen wieder einen trockenen Unterstand haben. Das Dach ist morsch.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Tierhaltung am Kindergarten Rote Mühle zu ermöglichen ist das Hauptziel. Dafür übernimmt der Förderverein des Kindergartens "Rote Mühle" für die Kaninchen und die Ziegen z.B. die Tierarztkosten, Futterkosten und die Kosten der Ferienbetreuung. Nun ist der Stall für die Ziegen undicht, weil das Dach marode ist und immer wieder Wasser darin steht. Dies muss so schnell wie möglich repariert werden, denn aus der Haltung von Tieren erwächst auch die Verantwortung für eine artgerechte Unterbringung. Diese Werte versuchen wir den Kindern zu vermitteln.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Durch die Corona-Pandemie sind mehrere Feste im Kindergarten ausgefallen und damit Einnahmequellen für den Förderverein entfallen. Daher bitten wir auf diesem Wege die Eltern, Großeltern und alle, die uns helfen möchten, um Hilfe, damit die Kinder der Roten Mühle sich auch weiterhin an den Ziegen erfreuen können und lernen, was es heißt, Verantwortung für Tiere zu übernehmen!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Mithilfe engagierter Eltern, des Hausmeisters und Freunden der Roten Mühle sollen die morschen Bretter sowie die defekten Dachziegel entfernt und gegen neue ausgetauscht werden. Die Kosten für das Material will der Förderverein übernehmen, da wir als Verein zu Förderung des Tierschutzes es selbstverständlich als unsere Pflicht ansehen, für die tiergerechte Haltung zu sorgen. Darüberhinaus kann den Kindern auf diese Weise vermittelt werden, dass zur Tierhaltung nicht nur das Füttern gehört, sondern auch die Verantwortung für die Tiere zu übernehmen.
Sollten auf diesem Weg mehr Spenden erreicht werden, als zur Reparatur des Ziegenstalls benötigt werden, werden sie für die weitere Tierhaltung verwendet, damit diese auch in Zukunft möglich ist.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Ziele des Fördervereins des Kindergartens Rote Mühle Emden zur Förderung des Naturschutzes, des Tierschutzes und der Erziehung mit der Natur e. V. sind seit 1998:

- Den Kindergarten Rote Mühle als Begegnungsstätte zwischen Kindern und Natur zu unterstützen.
- Durch finanzielle Zuwendungen sicherzustellen, dass Kinder weiterhin die Möglichkeit haben, Tiere und Pflanzen sowie die damit verbundene Verantwortung kennen zu lernen.
- Vorhandenes Spiel- und Arbeitsmaterial sinnvoll zu ergänzen.
- Das Team des Kindergartens zu unterstützen, wenn es um die Durchführung von Projekten oder die Umsetzung von Ideen geht.

Ohne den Förderverein wäre der ökologische Ansatz des Kindergartens Rote Mühle mit Bepflanzung des Geländes sowie Tierhaltung mit regelmäßigen Tierarztkosten und die Betreuungskosten für die Ferienzeiten nicht durchführbar.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

16 Unterstützer
680 € von 600 €
113%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 30.07.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie