< Zur Projektübersicht

Neuer Lichterglanz und Hoffnung im Advent
HERIGAR e.V.

Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Erweiterung der Adventsbeleuchtung vom Ortskern bis zum Bahnhof

Was bewegt das Projekt in der Region?

Trotz der schwierigen finanziellen Zeit in den letzten Monaten, in denen auch unser Dorfgemeinschaftshaus komplett geschlossen war, möchten wir für die diesjährige Adventszeit weitere 7 Motivleuchten kaufen und entlang der Bahnhofstrasse aufhängen. In die dazu notwendigen Maststeckdosen hat unser Verein bereits im Dezember letzten Jahres investiert und ist damit bereits in Vorleistung getreten. Wir wissen, dass sich im Moment andere Vereine aus dem Ort nicht an der Umsetzung beteiligen können, da ihnen aufgrund der Pandemie wichtige Einnahmemöglichkeiten fehlen und ihre Kassen leider leer sind. Wir suchen deshalb andere, kreative Wege, um die Finanzierung des Projektes doch noch zu ermöglichen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Nach dem die Corona Pandemie das Vereinsleben und die örtlichen Feste mehr oder weniger komplett zum Stillstand gebracht hat, möchten wir mit diesem Projekt den Bürgerinnen und Bürgern von Hergershausen und Umgebung gern ein Zeichen geben. Ein wenig mehr Licht in der dunklen Jahreszeit, als Zeichen, dass Weihnachten kommt und dass alles wieder gut werden wird.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Geld wird für die Bestellung der Sterne + Installationsmaterial benötigt.
Pro Stern benötigen wir 408€, insgesamt sind 7 weitere Motivleuchten vorgesehen = 2.856€
1.100€, also fast 3 Sterne können wir bereits durch erste Spendenzusagen realisieren

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Verein HERIGAR e.V. wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, die alte Grundschule von Hergershausen als ein Gemeinschaftszentrum für die Bewohner des Ortes zu entwickeln und zu bewirtschaften.

Der Vereinsname HERIGAR e.V. wurde auf der Gründungsveranstaltung von den anwesenden Bewohnern aus mehreren Vorschlägen, die im Rahmen eines Namenswettbewerbes eingereicht wurden, ausgewählt. „Herigar“ war laut historischen Quellen der Ortsbegründer von Hergershausen.

Ziele des Vereins sind:
• die Verwaltung und sinnvolle Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses in Hergershausen (denkmalgeschützt) durch die Einwohner von Babenhausen, insbesondere Hergershausen, sowie durch andere Vereine, Initiativen, Verbände und Institutionen.
• der Erhalt und die Stärkung der dörflichen Identität und Kultur zur Förderung der Attraktivität des ländlichen Raumes. Die Übernahme einer kommunalen Aufgabe für die Stadt Babenhausen, die „Alte Schule“, das Außengelände und den Garten (Sinnengarten) zu verwalten.
• die Jugend- und Altenförderung durch Organisation, Veranstaltung und Durchführung von kulturellen Events über alle Altersgruppen hinweg.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Ganz herzlichen Dank an alle Unterstützer. Mit dem Betrag von 453€ sind wir in der Lage einen weiteren Stern zu finanzieren. Damit können wir bereits 4 der geplanten 7 Sterne kaufen.

Unterstützer:

9 Unterstützer
453 € von 1.756 €
25%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 25.09.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 41 €.

    Mit je 10 eingehenden Spenden in Höhe von 41€ können wir einen Stern finanzieren und damit die Beleuchtung um eine weitere Straßenlaterne erweitern

    Jetzt unterstützen