< Zur Projektübersicht

Renovierung/ Umbau des Schafstalls für Workshops mit Kindern
Lernort Bauernhof - Hofgut Oberfeld

Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Renovierung / Umbau des Schafstalls können Kinder, Jugendliche und Erwachsene unsere faszinierenden Nutztiere noch unmittelbarer erleben und die Schafe bekommen ein neues Zuhause.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der Lernort Bauernhof hat sich seit der Gründung vor dreizehn Jahren zu einem bedeutsamen Bildungsort entwickelt. Mittlerweile besuchen ihn jährlich ca. 6.500 Menschen aus Darmstadt und der Rhein-Main-Region um ökologische Landwirtschaft zu „begreifen“ und mit Kopf, Herz und Hand den Ursprung unserer Lebensmittel zu erfahren. Dabei werden sie für einen bewussten Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen sensibilisiert und zur aktiven Mitgestaltung einer nachhaltigen Zukunft angeregt.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Durch die Renovierung / Umbau des Schafstalls werden die Workshops "Vom Schaf zur Wolle", die "Bauernhof-Entdeckungstour" sowie "Advent im Schafstall" weiterentwickelt und unvergleichliche Erlebnisse mit den Tieren ermöglicht. Die Besucher*innen können "unter einem Dach" mit den Schafen verweilen. Sie können die Tiere Füttern und striegeln, Wolle verarbeiten und in direkten Kontakt mit den Schafen treten.
Die Stiftung Hofgut Oberfeld als Trägerin des Lernort Bauernhof ist gemeinnützig. Da unsere Einnahmen durch Teilnahmebeiträge unsere Kosten nicht decken, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende für dieses tolle Projekt.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Mit ehrenamtlichen Helfer*innen und Helfern sowie Praktikant*innen auf dem Hofgut Oberfeld und Mitarbeiter*innen vom Lernort Bauernhof soll der Schafstall im Rahmen einer Projektwoche im Herbst 2019 renoviert und umgebaut werden. Zunächst sollen alte und kaputte Bauelemente ausgebaut und durch neue ersetzt werden. Anschließend sollen die Räume so umgebaut werden, dass der Stall mehr Rückzugsmöglichkeiten für die Schafe bietet und gleichzeitig ein neuer Raum für Workshops mit Kindern und Jugendlichen entsteht. So können die Besucher*innen zukünftig das Filzen oder Spinnen in direkter Nachbarschaft zu den "Erzeugerinnen" der Wolle erleben und noch direkter mit diesen faszinierenden Nutztieren treten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das am Stadtrand Darmstadts gelegene Hofgut Oberfeld ist ein umfangreiches Gesamtprojekt in dem seit 2006 folgende Kooperationspartner erfolgreich zusammenarbeiten:
Die Hofgut Oberfeld Landwirtschaft AG betreibt als Bürgeraktiengesellschaft eine vielfältige biologisch-dynamische Landwirtschaft inklusive Veredelung und Direktvermarktung, die Heydenmühle e.V. bietet mit Unterstützung von Projekt Lebensweg e.V. Wohnplätze für Menschen mit Behinderungen und die Initiative Domäne Oberfeld e.V. organisiert kulturelle Veranstaltungen sowie Einsätze von ehrenamtlichen Mitarbeitern vor Ort.
Eigentümerin des denkmalgeschützten Hof-Ensembles und Koordinatorin des Gesamtprojekts ist wiederum die gemeinnützige Stiftung Hofgut Oberfeld. Sie ist Trägerin des Lernort Bauernhof, der für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Bildungsprogramme im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung rund um die Themen Landwirtschaft, Ernährung sowie Umwelt- und Klimaschutz durchführt.
Für die Arbeit im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ wurde der Lernort Bauernhof mit dem Karl Kübel Preis ausgezeichnet und 2017 vom Land Hessen als „Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung“ zertifiziert.
Die Hofgut Oberfeld Landwirtschaft AG bietet als ständige Kooperationspartnerin für die Teilnehmenden der Bildungsangebote einen unvergleichlichen realwirtschaftlichen Erfahrungsraum. Sie wurde 2016 mit dem Bundespreis für ökologische Landwirtschaft ausgezeichnet.
Die Arbeit im Lernort Bauernhof wird von einem multiprofessionellen Team aus pädagogisch sowie landwirtschaftlich ausgebildeten Fachkräften durchgeführt. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie stetige Evaluationsprozesse wird die qualitativ hochwertige Bildungsarbeit gesichert und weiterentwickelt.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

HERZLICHEN DANK liebe Spender*innen! Dank Ihrer großzügigen Spenden können wir nun ein tolles Projekt realisieren. Durch die Verlängerung des Spendenzeitraums hat sich auch der Zeitraum des mehr

Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 60.00
  • profile

    Anonym

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 40.00
  • profile

    Anonym

    € 500.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 40.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 1.00
  • Sparkasse
    Darmstadt

    € 500.00
18 Unterstützer
2.001 € von 2.000 €
100%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 25.12.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 50 €.

    Jetzt unterstützen