< Zur Projektübersicht

Leichtathletikprojekte in Grundschule und Kindergarten
Turngemeinde 1879 Traisa e.V.

Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

- Re-Start der Leichtathletik AG an der Grundschule in Nieder-Ramstadt
- Gründung einer Leichtathletik AG an der Grundschule in Traisa
- Gründung einer Kooperation mit den Kindergärten in Mühltal

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Leichtathletik der TG Traisa ist recht gut durch die Corona-Pandemie gekommen und fast alle Leistungsträger/innen sind uns erhalten geblieben. Unsere erfolgreiche Arbeit im Nachwuchsbereich der Kinder und Jugendlichen soll so bald wie möglich umfassend erweitert werden.
Wir möchten weitere Jugendliche und interessierte Eltern und Erwachsene als Helfer und Trainer auf Vereinskosten ausbilden lassen und diese so schnell wie möglich als Trainer/innen einsetzen. Zurzeit verfügen wir hier über eine große Nachfrage, die wir gerne bedienen.
Über unsere Ansatz der Schul – AG’s und der Kooperationsidee mit den Kindergärten möchten wir möglichsten vielen Kindern, auch mit Einschränkungen, Freude an Bewegung und an der Leichtathletik in unseren Trainingsgruppen vermitteln. Ziel ist es für ein lebenslanges Sporttreiben die Grundlage zu legen.
Dieser Ansatz ist für den Verein mit erheblichen Kosten verbunden. Neben den benötigten Materialien möchten wir die Arbeit unserer Trainer/innen entsprechend finanziell wertschätzen. Vielleicht gelingt es auch dauerhafte Beschäftigungsverhältnisse mit Trainer/innen zu begründen.
Die Krönung unseres Ansatzes wäre die Gründung einer Eltern – Leichtathletik – Gruppe, die ihre Motivation in der Erhaltung und der Verbesserung der persönlichen Fitness mit breitensportlichem Charakter findet.
Dieser ganze Themenbereich soll die Grundlage einer nachhaltigen und stetig wachsenden Entwicklung der Leichtathletik im Sinne des Gemeinwohles, wie es unsere Satzung verlangt, sein. Im ersten Schritte rechnen wir mit 500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit um diese Ideen umsetzen zu können, um dann daraus dauerhafte Angebote entwickeln zu können.
Dieser Ansatz soll nach dem Corona-bedingten Durchrütteln der Gesellschaft eine Perspektive für eine nachhaltige und positive Vereinsentwicklung, auch in der Leichtathletik bieten. Bitte unterstützen sie uns mit einer Spende – wir freuen uns!

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die Leichtathletik ist ein fester Bestandteil auch des Gesundheitssportes und wirkt sich in ihren unterschiedlichen Ausprägungen positiv auf die unterschiedlichsten Bereiche der Gesundheit und der sozialen Interaktion aus. Deshalb möchten wir die Kinder für ein regelmäßiges „Sport-Treiben“ im Verein gewinnen. Ebenso stärken die Vereine das soziale Miteinander in der Gesellschaft und bieten vor allem jungen Menschen Orientierung und Zielperspektiven für ihre persönliche Entwicklung zu verantwortungsvollen Mitgliedern unserer Gesellschaft.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Regelmäßige Schul AG:

Im Rahmen der Ganztagsbetreuung an der Grundschule in Nieder-Ramstadt bietet die TG Traisa wöchentlich eine Leichtathletik AG für die Klassen 2-4 in Absprache mit der Grundschule und der Schulbetreuung an. Im Rahmen dieser AG haben die Kinder die Möglichkeit in den tollen Bereich der Leichtathletik hineinzuschnuppern. Neben Elementen der Kinder-Leichtathletik möchten wir den Kindern Freude an der Bewegung und an der Leichtathletik vermitteln. So üben wir in der AG z.B. regelmäßig für die verschiedenen Laufabzeichen des Deutschen-Leichtathletik-Verbandes. Dieses Angebot wollen wir weiter ausbauen und weitere Trainer/innen einsetzen. Sobald Corona uns dazu wieder die Möglichkeit gibt.

Jeder von uns hat im Rahmen seiner Schulkarriere Leichtathletische-Übungen kennengelernt. Die positiven Erfahrungen der Eltern möchten wir gerne aufgreifen und auch ihren Kindern Freude an der Bewegung vermitteln. Im Rahmen unserer Bemühungen möchten wir auch die Kinder für die die Leichtathletik begeistern und gewinnen, die nicht am regulären Wettkampfbetrieb teilnehmen möchten, sondern nur aus Spaß an der Bewegung, Breitensport betreiben wollen. Dazu möchten wir weitere Kindergruppen einrichten.

Im Themenbereich Kindergarten wollen wir eine Kooperation starten, bei der Trainer/innen in spielerische Art und Weise gemeinsam mit den Erziehern/innen unsere Kleinsten für Bewegung und Sportspiele begeistern. Denn Kinderwelt ist Bewegungswelt: Die Umsetzung soll in themenbezogenen Projektenabschnitten erfolgen: Im ersten Abschnitt wollen wir „Die Sinne anregen - Schulung der Sinneswahrnehmung“, im zweiten Abschnitt „Den Körper erleben - Nutzung von kleinen und vielleicht großen Sportgeräten“ und im dritten Abschnitt „Laufen, Springen und Werfen – kindgerechte Bewegungsformen“ anbieten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Turngemeinde 1879 Traisa e.V. ist einer der größten Mühltaler Sport- und Kulturvereine. Wir haben zum Ziel die Pflege und Förderung des Sports, der Kultur, der Brauchtumspflege und der Geselligkeit. Das Sportangebot des Vereins reicht von Beach-Volleyball, Gesundheits- und Rehasport über Gymnastik und Turnen bis zu Leichtathletik. Die Kultur- und Brauchtumspflege wird insbesondere durch Theater­vorführungen und Karnevalsveranstaltungen verwirklicht. Der Verein hat fast 1.000 Mitglieder und fördert Training und sportliche Leistungen, sowohl im Rahmen des Breiten- als auch des Leistungssports.
Einen besonderen Schwerpunkt setzt der Verein im Kinder- und Jugendsport und hier im Besonderen in der Leichtathletik. Ebenfalls gibt es ein vielfältiges Angebot im im Kinderturnen und Reha-Sport. Die Kooperation mit Schulen und Kindergärten wird von der Turngemeinde 1879 Traisa e. V. als ein Schwerpunkt ihrer Arbeit angesehen. So besteht seit Jahren eine Leichtathletik AG an der Grundschule in Nieder-Ramstadt. Die Durchführung der schulischen Bundesjugendspiele als Wettbewerb wird von der TG Traisa alle 2 Jahre umfassend unterstützt.

Weiteren Grundschulen möchten wir gerne mit unserem Angebot unterstützen. Ebenso freuen wir uns über Kooperationen mit den örtlichen Kindergärten, die z.T. unsere vereinseigene Hans-Seely-Halle nutzen.

Die Leichtathletik AG wird von Tobias Schweighöfer (Sportlehrer, geschäfts. Vorstand, Trainer) geleitet und organisiert

Links zum Projekt:

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 25.00
1 Unterstützer
25 € von 20.000 €
0%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 17.06.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 50 €.

    Materialbeschaffung

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 100 €.

    Ausbildungskosten für Trainer/innen

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 500 €.

    Zeitvertrag für Trainer/in

    Jetzt unterstützen