< Zur Projektübersicht

Gymnastikmatten für das Leichtathletikstadion
asc Darmstadt e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Leichtathletikstadion des Bürgerparks fehlen Gymnastikmatten für das Aufwärmtraining. Für Dehnungs- und Stabilisierungsübungen bieten sie einen besseren Untergrund und beugen Verletzung vor.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der asc Darmstadt bietet den Leichtathleten im Raum Darmstadt umfangreiche Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten. Es werden nicht nur asc Athleten trainiert sondern der asc Darmstadt führt auch Kadertraining für Athleten umliegender Vereine durch.
Aufwärm-, Dehnungs- und Stabilisierungsübungen gehören zum Programm eines jeden Trainings. Voraussetzung für solche Übungen ist ein entsprechender Untergrund, der mit den Gymnastikmatten zur Verfügung gestellt wird.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Der asc Darmstadt bietet seinen Athleten vielfältige Trainingsmöglichkeiten im Sommer wie im Winter. Um die Qualität des Trainings zu erweitern, muss eine optimale Ausstattung bereitgestellt werden.
Die asc Leichtathleten trainieren im Sommer im Leichtathletikstadion des Bürgerparks. Wenn es regnet wird im langen Flur des Stadiongebäudes weitertrainiert. Auf dem gefliesten Boden können Dehnungs- und Stabilisierungsübungen nur unzureichend durchgeführt werden. Es fehlen Gymnastikmatten, die für diese Übungen einen besseren Untergrund bieten und Verletzung vorbeugen.
Solche Matten werden auch bei gutem Wetter genutzt, weil auf dem Rasen oder der Tartanbahn des Stadions Aufwärmübungen nur bedingt durchgeführt werden können. Die Nutzung dieser Gymnastikmatten erweitert das Trainingsspektrum und schützt die Gesundheit unserer Athleten.
Auch im Winter sind Trainingsgruppen des asc im Leichtathletikstadion und im Kraftraum des Stadiongebäudes, da die Trainingszeiten in der Bürgerparkhalle knapp bemessen sind. Daher ermöglichen die Gymnastikmatten die Ausübung des Trainingsprogramms auch in der kalten Jahreszeit.
Etwa die Hälfte der Leichtathleten beim asc Darmstadt sind Kinder, die im Training viel Aufmerksamkeit brauchen und beim Absolvieren von Übungen einen gewissen Schutz vor Verletzungen benötigen.
Die Beschaffung der Gymnastikmatten unterstützt diese Ziele des asc Darmstadt.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das gespendete Geld wird für die Anschaffung der Gymnastikmatten verwendet. Ein Angebot für 10 Matten inklusive Aufhängevorrichtung liegt vor. Die Installation der Matten im Kraftraum des Leichtathletikstadions wird in Eigenregie vorgenommen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das Projekt wurde von den Trainern des asc Darmstadt initiiert und wird vom Vorstand unterstützt. Es kommt allen Athleten des asc Darmstadt zugute.
Der Förderverein der SchülerInnen- und Jugendarbeit des asc-Darmstadt e.V. unterstützt dieses Projekt ebenfalls.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Der asc Darmstadt dankt allen Spendern und Spenderinnen sowie der Sparkasse Darmstadt für die Unterstützung bei unserem Spendenprojekt. Der Betrag für die Matten ist zusammengekommen, wir haben sie mehr

project

Unterstützer:

10 Unterstützer
800 € von 800 €
100%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 18.02.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 40 €.

    Ob Spitzenathlet oder Kinderleichtathletik, alle benötigen vernünftige Ausrüstung um ihr Training zu absolvieren. Mit 40 € ist eine halbe Matte bezahlt, mit 80 € eine komplette Matte und sie machen unsere Athleten glücklich.

    Jetzt unterstützen