Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die wahren Abenteuer lauern im Freien! Vor allem der Wald bietet Kindern eine unvergleichliche Bühne für Rollenspiele, Bautätigkeiten und Erkundungen. - Wir wollen ein Waldstück anmieten.

Was bewegt das Projekt in der Region?

„Je höher die Bevölkerungsdichte einer Gemeinde, desto weniger Möglichkeiten haben Kinder, sich in der Natur aufzuhalten“ (Dr. Christian Alt, Leiter der Kinderpanel-Studie des Deutschen Jugendinstituts). Statt natürliche Lebensvorgänge unmittelbar wahrzunehmen, erfahren sie durchs Fernsehprogramm, wie sich Tiere und Pflanzen entwickeln.
Für Kinder heute ist es ungleich schwerer als früher, sich selbst und die Natur intensiv zu erleben!

Auf einem solchen Naturgelände könnten Kinder Feuer machen und kochen, Naturunterkünfte bauen und stehen lassen, unter freiem Himmel schlafen, im Sommer Kräuter und Waldbeeren sammeln, einen Garten anlegen, Steinzeitwerkzeuge und andere Hilfsmittel selbst herstellen, im Winter ein Iglu bauen oder ein Winterlager einrichten, …

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Derartige Naturerfahrungen lassen (Stadt)Kinder den Zauber der Natur spüren und sich als Teil des großen Ganzen erkennen. Brauchen wir nicht mehr denn je Menschen, welche die Natur wieder mit der ganzen Seele fühlen und alles Leben als Einheit begreifen?

„Wenn du in der Natur bist, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht in ihr bist, lernst du sie nicht kennen.
Was du nicht kennst, achtest du nicht.
Was du nicht achtest, zerstörst du!“
(nach einer indianischen Weisheit)

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Gelände anmieten und los geht's!

Wir haben ein entsprechendes Gelände in Aussicht.
Kontakt mit dem Verpächter besteht bereits.
Das Waldstück kostet monatlich 50 Euro Pacht, so dass die Spendensumme von 600 Euro für einen Jahresdurchlauf ausreicht.

VIELEN DANK für Ihre freundliche Unterstützung :-)

Wer steht hinter diesem Projekt?

Mein Name ist Thomas Bößler-Heuberger. Seit nunmehr fünf Jahren führe ich einen 'Natur- und Abenteuerverein' für Kinder in Darmstadt ("Survival. Verein für natürliches Er-Leben e.V.“). Unterstützt werde ich durch drei ehemalige Schüler, die mittlerweile allesamt erwachsen sind und vor Jahren meine Survival AG an einer Darmstädter Schule besucht haben.
Unser wichtigstes Bestreben ist, Kindern Natur näher zu bringen, einen respektvollen Umgang mit Natur einzuüben und Natur als etwas Schützenswertes erfahrbar werden zu lassen. Diese Ziele versuchen wir über ein intensives Naturerleben zu realisieren.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
2 Unterstützer
35 € von 600 €
5%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 10.11.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 600 €.

    Wir können mit Ihren 600 Euro ein tolles Waldstück für die Dauer eines Jahres anmieten :-)

    Jetzt unterstützen