< Zur Projektübersicht

Blaulichtanlage für unseren neuen Einsatzleitwagen
Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V.

Projektbeschreibung
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Ehrenamtliche des Katastrophenschutzes im ASB Südhessen sind rund um die Uhr an allen Tagen des Jahres im Einsatz. Dabei hilft der Einsatzleitwagen - und der braucht dringend technische Ausstattung.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der ASB Landesverband Hessen e. V. - Regionalverband Südhessen ist seit vielen Jahren mit seiner Katastrophenschutzeinheit und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mit seinen Leistungen rund um den Bevölkerungsschutz für die Menschen in der Region da um zu helfen. Wir stellen neben Sanitätsdiensten auch den 2. Sanitätszug der Stadt Darmstadt und unterstützen als Einheit unsere Rettungshundestaffel bei der Suche nach vermissten Personen.
Allein in 2020 waren wir bereits acht mal im Einsatz für die Menschen in der Region, zum Beispiel bei der Evakuierung im Rahmen der Bombenentschärfung oder bei der Suche nach vermissten Menschen. In 2021 steht endlich eine Neubeschaffung unseres Einsatzleitwagens an, die wir vollständig aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanzieren müssen. Das aktuelle Fahrzeug ist mit über 15 Jahren und mit zig-tausend Kilometern "auf der Uhr" mehr als nur in die Jahre gekommen und auch das technische Equipment ist den aktuellen Anforderungen nicht mehr gewachsen.
Im Notfall zählt jede Minute. Dieser Einsatzleitwagen und eine gute technische Ausstattung tragen dazu bei, das Leben von Menschen zu retten.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Ein wichtiger Baustein, um unsere Einsätze gut und sicher durchführen zu können, ist unser Einsatzleitwagen (ELW). Er ist die Schaltzentrale während unserer Einsätze: Von ihm aus koordinieren die Einsatzleitung und die speziell auch auf die Technik geschulten Helferinnen und Helfer die Einsatzkräfte, liefern Kartenmaterial und halten Kontakt zu Polizei, Feuerwehr und Leitstelle. Auch die Dokumentation der Einsätze wird darüber sichergestellt. Die Kosten für das Fahrzeug inkl. technischer Ausrüstung wie Funk, Computer, Drucker etc. und Schulungen werden über 80.000 Euro betragen. Um die Menschen in der Region und auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auch auf der Anfahrt zu den Einsätzen und während der Einsätze zu schützen benötigt das Fahrzeug eine Blaulichtanlage (Sondersignallichter und Martinshorn), diese wird 3.500 Euro kosten.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Im Jahr 2020 hat der regionale Vorstand beschlossen, eine Neuanschaffung zu befürworten und bereits einen Teilbetrag der Kaufsumme zugesichert. Um das Fahrzeug wirklich anschaffen und ausbauen zu können benötigen wir weitere Spenden, damit wir das Fahrzeug in 2021 anschaffen, ausbauen und unsere Helferinnen und Helfer darauf schulen können. Sollte der für die Blaulichtanlage notwendige Betrag nicht erreicht werden, dann werden die Spenden für die Ausstattung des Fahrzeugs mit anderem technischem Equipment eingesetzt. Wenn der Spendenbetrag übertroffen wird, dann können wir mit der Restsumme beispielsweise Laptops, Drucker oder Monitore anschaffen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Katastrophenschutzeinheit des ASB Regionalverbands Südhessen. Sie sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit und sorgen im Falle einer größeren Schadenslage für den Schutz und die Rettung der Bevölkerung. Das kann im Rahmen der medizinischen Erstversorgung stattfinden, aber auch Evakuierungsmaßnahmen oder die Betreuung und Versorgung von vielen Menschen gehören dazu.
Unser Zugführer ist Michael Glende. Mehr über unsere Arbeit und die Kontaktdaten sind hier zu finden: https://www.asb-suedhessen.de/unsere-angebote/katastrophenschutz

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender! Mit der Unterstützung kommen wir unserem neuen Einsatzleitwagen wieder ein Stück näher. Oder besser gesagt: Die Blaulichtanlage, die mit Hilfe der Spenden mehr

project

Unterstützer:

  • Sparkasse
    Darmstadt

    € 500.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 1000.00
4 Unterstützer
1.575 € von 3.500 €
45%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 29.06.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie