Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Zwei Abende mit brasilianischen Rhythmen + Lebensfreude: EnCanta Brasil 2020, das Treffen der deutsch-brasilianischen Chöre. Der Bremer "Cor em Canto" wird dieses Chortreffen im Mai 2020 organisieren.

Was bewegt das Projekt in der Region?

In Bremen gibt es einen kleinen, aber feinen Chor, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert und der als gemeinsames Projekt von BremerInnen deutscher und brasilianischer Herkunft über die Stadtgrenzen hinweg bekannt ist.

Unser Repertoire reicht vom Bossa Nova der 50-er Jahre bis hin zum musikalischen Erbe afrikanischer Sklaven im Nordosten Brasiliens und mit den feinen, vierstimmigen A-capella Arrangements unseres Maestros Washington de Oliveira erreichen wir seit Jahren ein interessiertes Bremer Publikum. Im vergangenen September waren wir auf ein Chorfestival in Maceió/Brasilien eingeladen und haben dort unser Bremer Projekt präsentiert.

Nun haben wir einen neuen Plan:
Im nächsten Jahr möchten wir das Festival der brasilianischen Chöre in Deutschland EnCANTA BRASIL 2020 ausrichten. Dies 2-tägige Festival haben bisher die Chöre in Berlin, Köln, München und Stuttgart organisiert und damit bundesweit bekannt gemacht. Bei jedem dieser Festivals sind regionale Besonderheiten der jeweiligen Stadt, aber auch die verbindende Freude an der brasilianischen Musik in Erinnerung geblieben.
Im nächsten Jahr wollen wir diese Tradition fortsetzen und Bremen sowohl den Chören als auch dem Bremer Publikum als gute Gastgeberin und weltoffene Stadt der Vielfalt präsentieren.

An zwei Abenden werden jeweils 4 Chöre im Theater der Shakespeare Company auftreten um dem Bremer Publikum und den anderen Chören ihr Repertoire zu präsentieren. Das Foyer und bei schönem Wetter der Schulhof laden zum stimmungsvollen Austausch ein.
Am zweiten Tag laden wir unsere Gäste zu kleinen Stadtführungen durch Bremen ein und geben mit spontanen Minikonzerten auf der Straße Kostproben brasilianischer Chormusik. Wir möchten, dass sich Bremen mit diesem deutsch-brasilianischen Chorfestival einmal mehr als Stadt der kulturellen Vielfalt beweisen kann und glauben, dass unsere Besucher die Erinnerung an ein weltoffenes, buntes und gastfreundliches Bremen mit nach Hause nehmen werden.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Mit einer Spende für das Chorfestival EnCANTA Brasil 2020 ermöglichen Sie ein gastfreundliches und fröhliches Treffen der deutsch-brasilianischen Chöre aus dem ganzen Land in Bremen. 200 Sängerinnen und Sänger werden ihr Publikum im Theater und in der ganzen Stadt zwei Tage lang mit dem ganzen Charme brasilianischer Musik bezaubern.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Unser Projekt wird ehrenamtlich vom ganzen Bremer Chor „Cor em Canto“ organisiert und durchgeführt. Aktiv mithelfen werden vor Ort auch unsere Familien und StudentInnen der Hochschule Bremen, die ein Jahr in Brasilien verbracht haben.
Im März 2019 haben wir mit den Vorbereitungen begonnen und stattfinden wird das Festival im Mai 2020:
An zwei Abenden werden jeweils 4 Chöre im Theater am Leibnizplatz auftreten um dem Bremer Publikum und den anderen Chören ihr Repertoire zu präsentieren. Das Foyer und bei schönem Wetter der Schulhof laden zum stimmungsvollen Austausch ein. Am zweiten Tag laden wir unsere Gäste zu kleinen Stadtführungen durch Bremen ein und geben mit spontanen Minikonzerten auf der Straße Kostproben brasilianischer Chormusik.
Unseren Bürgermeister Dr. Bovenschulte konnten wir als Schirmherrn für unser Festival gewinnen.
Durch schon eingeworbene Sponsorengelder und Konzertkarten haben wir die beiden Konzertabende mit Miete, Technik usw. gesichert. Die angereisten Chöre bezahlen ihre Übernachtungen selbst. Als gute Gastgeber möchten wir unsere 200 Gäste und 20 HelferInnen bei der Anreise und nach den Konzerten aber auch mit Getränken und kleinen Mahlzeiten bewirten, dafür werben wir noch um Spenden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der deutsch-brasilianische Chor „Cor em Canto“, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert und der als gemeinsames Projekt von BremerInnen deutscher und brasilianischer Herkunft über die Stadtgrenzen hinweg bekannt ist.
Der Chor besteht aus 23 Sängerinnen und Sängern und wir sind Mitglied im Kreischorverband Bremen.
Im vergangenen September waren wir auf ein Chorfestival in Maceió/Brasilien eingeladen und haben dort unser Programm vor einem begeisterten Publikum präsentiert.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 40.00
  • € 120.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • € 50.00
  • ZeRoAlb

    Viva Bremen und das Festival: Wir wollen die Herzschläge hören und mit Freude dabei sein!

    € 40.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • der chor

    Es kann gerne weiter gespendet werden z.B. für Plakate, Flyer und Festivalprogramme.

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 80.00
  • M.M.

    Wer solch eine Convention noch nicht erlebt hat : das ist pralle Lebensenergie, Sentiment, "Coracao" und Volksmusik auf hohem Niveau.

    € 50.00
  • € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 250.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • Christa Sprenger

    Ein großartiges Projekt - sehr unterstützenswert -

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • Cajuru

    Dabeisein ist alles! Einzigartige Momente - auch flüchtige, kulturelle - brauchen ein einziges und artiges Engagement. Solche aufwändigen Veranstaltungen brauchen immer so viele große und kleine Helfer, die niemand sieht. Dafür steht mein Beitrag.

    € 500.00
  • karlo-m

    Es ein tolles Projekt, das einmal mehr zeigt, wie bunt und weltoffen Bremen ist!

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
40 Unterstützer
2.210 € von 1.500 €
147%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 27.12.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Oder Gutscheincode einlösen

Eine anonyme Spende erscheint ohne Ihren Benutzernamen

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie