Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Menschen mit Behinderung wünschen sich, anderen zu begegnen, abzuschalten, Urlaub zu machen. Dafür brauchen sie Unterstützung und Begleitung. Helfen Sie mit und ermöglichen Sie Erholung und Begegnung!

Was bewegt das Projekt in der Region?

"Zu reisen ist zu leben“, sagte der Dichter Hans Christian Andersen. Jede Reise schenkt neue Eindrücke. Sie lässt uns staunen, macht uns Freude und hilft uns, zu wachsen und uns weiterzuentwickeln. Fern vom Alltag ist endlich Zeit für kleine und große Begegnungen. Lassen Sie uns gemeinsam Erholung und Begegnung möglich machen z.B. bei Reisen in die Berge oder auf einen Ferienbauernhof. Für die Organisation von Urlaubs- und Freizeitangeboten sowie die Qualifizierung von Begleitpersonen benötigen wir Ihre Unterstützung.

Jeder Cent hilft. Ob 20 Euro, 50 Euro, 150 Euro und mehr – Sie bewirken viel mit Ihrem Beitrag.

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt - schenken Sie den Menschen mit Behinderung erlebnisreiche Ausflüge und Ferienaufenthalte - wunderbare Momente, die zu jeder Jahreszeit das Leben der Menschen bereichern. Seien Sie versichert, Ihre Spende kommt nicht nur an, sie spendet auch große Freude!

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Unser Versprechen:
Jede Spende wird mit Sorgfalt verwaltet und eingesetzt. Sie sehen ganz konkret, was mit Ihrer Hilfe auf die Beine gestellt wird. Wir begegnen Ihnen mit großer Dankbarkeit und Sie helfen garantiert da, wo es notwendig ist.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Jeder Cent wird für die Organisation von Urlaub und Freizeitmaßnahmen verwendet. Ohne die Unterstützung sind die Urlaube für Menschen mit Behinderung kaum realisierbar.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Als Partner für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörige im Bodenseekreis bieten die Offenen Hilfen der Diakonie Pfingstweid sowohl vielfältige Unterstützung für die Familien und Angehörigen, als Assistenz und Begleitung für die Menschen mit Behinderung in ihren verschiedenen Lebensbereichen - immer an individuellen Lösungen orientiert. Seit 30 Jahren bieten die Offenen Hilfen der Diakonie Pfingstweid Urlaubs- und Freizeitangebote an - damals als eine der ersten „Offenen Hilfen“ in ganz Baden-Württemberg. Durch ihre Arbeit ermöglichen sie Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung, Teilhabe und individuelle Freiräume. Lang ersehnte Wünsche von Menschen mit Behinderung werden lebbar. Sie tragen mit Ihrem Beitrag einen ganz besonderen Teil dazu bei.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 500.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
2 Unterstützer
505 € von 5.000 €
10%
14 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 02.02.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 50 €.

    Jeder Cent hilft uns die Finanzierungslücke zu schließen!

    Jetzt unterstützen