< Zur Projektübersicht

Langenargener Festspiele - Sommertheater am Bodensee
Langenargener Festspiele e. V.

Projektbeschreibung
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Langenargener Festspiele sind ein professionelles Sommertheater mit einem vielfältigen wie anspruchsvollen Theaterprogramm für die gesamte Bodenseeregion.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Seit dem Jahr 2018 finden die professionell ausgerichteten Langenargener Festspiele am Bodensee statt. Mit einem abwechslungsreichen, wie unterhaltsamen Programm konnte das kleine wie auch das große Publikum bisher durchweg begeistert werden. Die steigenden Besuchszahlen, darunter auch die der Schulvorstellungen zeigen, dass hier das Bedürfnis nach Theaterkultur zunehmend wächst.

Mit ihrem theaterpädagogischen Begleitprogramm für Schulen und Bildungseinrichtungen kommen insbesondere Schulkinder in Bewegung. Denn hier führen die Langenargener Festspiele professionelle Theaterworkshops durch. Diese stärken den Teamgeist, fördern die Konzentration und das Selbstbewusstsein der Kinder.

Im Rahmen von KULTUR FÜR ALLE! bieten die Langenargener Theaterfestspiele sozial benachteiligte Menschen sowie Menschen, die durch einen sozial schwierigen Lebensumstand kaum mit Theaterkultur in Berührung kommen, ein kostenloses Kartenkontingent für die Aufführungen des Abend- und des Familienstückes.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die zunehmenden Zuschauerzahlen verdeutlichen, dass die Nachfrage nach diesem Angebot vorhanden ist. Die Langenargener Festspiele sind allerdings noch im Aufbau. Das betrifft unter anderem auch die Bereiche Logistik, Infrastruktur und Finanzierung. Vor dem Hintergrund der Finanzierung bleibt es bis zur vollständigen Deckung des vorliegenden Defizits immer eine Zitterpartie.

Das Jahr 2020 hatte, ausgelöst durch die Corona Pandemie, auch entsprechende Auswirkungen auf die Langenargener Festspiele. Durch frühzeitiges Anpassen und Umlegen des Spielbetriebs auf 2021 konnten größere Verluste abgewendet werden. Dennoch sind neue Kosten entstanden, diese müssen zusätzlich gedeckt werden.

Die Langenargener Festspiele möchten weiterhin ihrem Publikum treu bleiben. Coronabedingt planen wir risikoarm- Ziel ist es die vierte Festspielzeit am 26. Juni 2021, mit dem ersten Abendstück der Langenargener Festspiele, mit „Romeo und Julia“ zu eröffnen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die Langenargener Festspiele werden jährlich durch ein hochmotiviertes, professionelles Theaterteam zusammen mit dem gemeinnützigen Verein Langenargener Festspiele e. V. ausgetragen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den professionellen Theaterbetrieb der Langenargener Festspiele und tragen zum Aufbau und Bestehen der Festspiele bei: Ihre Spende fließt in den Gesamtetat zur Durchführung der kommenden Festspielzeit mit ein. Neben den üblichen Betriebskosten für unser Personal im Bereich der Leitung/Verwaltung (u. a. Konzeption, Organisation, Förderanträge, usw.) und dem Bereich Kreativschaffende (u. a. Schauspiel, Regie, Kostüm- & Bühnenbild, Fechtchoreografie, Dramturgie) fallen unter anderem Kosten für die Kulisse, Kostüme, Versicherungen sowie Verlags- und Musikrechte an.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Träger des professionellen Theaterbetriebs «Langenargener Festspiele - Sommertheater am Bodensee» und des Projektes ist der gemeinnützige Verein Langenargener Festspiele e. V. Mit freundlicher Unterstützung seitens der Gemeinde Langenargen (Hauptkooperationspartner) sowie von zahlreichen regionalen wie überregionalen Förderern, Partnern und Sponsoren.
Eine weitere wichtige und zunehmende Unterstützung ist das ehrenamtliche Engagement: Eine Vielzahl an Bürgerinnen und Bürger aus Langenargen und der Region unterstützen den professionellen Theaterbetrieb damit.

Das gemeinsame Ziel ist, Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene professionell vor Ort zu produzieren und aufzuführen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website und/oder in unserem Infoheft (siehe unter «Links zum Projekt»).

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 200.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
2 Unterstützer
205 € von 5.000 €
4%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 25.01.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 40 €.

    Durchschnittliche Mindestgebühr einer Aufführung für die Musikrechte (betr. GEMA/GLV)

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 215 €.

    Hintergrund für das Bühnenbild unseres Familienstücks: Tom Sawyer und Huckleberry Finn (einmalig)

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 300 €.

    Neue, sichere Klingen für die Fechtdegen (Romeo und Julia)

    Jetzt unterstützen