Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

um Verletzungen vorzubeugen müssen wir unsere Tunnel austauschen,

Was bewegt das Projekt in der Region?

der Verein für deutsche Schäferhunde OG Konstanz-Stadt e.V. bietet das ganze Jahr über sinnvolles und qualifiziertes Hundetraining an. Mit positiver Verstärkung versuchen die ausschließlich ehrenamtlichen Helfer eine gute Mensch-Hund Bindung zu erreichen. Egal ob bei der Grundausbildung oder beim Agility Training geht es um ein gutes Miteinander zwischen Hund und Mensch.
Alle Hunde, egal ob groß ( Dogge ) oder klein ( Jack Russel ) benötigen eine Erziehung und freuen sich über Aufgaben und Herausforderungen, die sie zusammen mit ihren Besitzern bewältigen können.
Nach der Devise. " Ein gut erzogener und ausgelasteter Hund hat die meisten Freiheiten und wird in unserer Gesellschaft gern gesehen".

Da das Material Wind und Wetter ausgesetzt ist und zudem noch die Mäuse ihr Unwesen treiben wird mit der Zeit die LKW Plane aus der die Tunnel hergestellt werden brüchig und es gibt leider Löcher die unter Umständen zu schlimmen Verletzungen führen können. Deshalb ist es dringend nötig die Tunnel auszutauschen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir bieten sinnvolle Freizeitgestaltung für Alt und Jung, groß und klein an.
Gerade heutzutage, wo der Hund als Sozialpartner sehr oft agiert ist es wichtig, dass das Zusammenleben möglichst Konfliktfrei abläuft.

Mit großem Engagement sind unsere ehrenamtlichen Trainer bemüht möglichst viel dafür zu tun.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

sobald wir genügend Geld gesammelt haben werden wir uns neue Tunnel anschaffen, spätestens im Frühjahr 2019 sollten die Tunnel ausgetauscht werden. Die alten Tunnel werden durch die Witterungen langsam brüchig und es ist nicht mehr verantwortlich diese zu verwenden, da sich ein Hund durch ein Loch schwer verletzen kann.

Wer steht hinter diesem Projekt?

wir sind eine Ortsgruppe vom Verein für deutsche Schäferhunde
Ortsgruppe Konstanz-Stadt 1912 e.V.

bei uns können alle Hunde trainieren, egal ob Bulgarischer Straßenhund oder Königspudel.
Alle Hunde sind willkommen.

Wir trainieren ausschließlich mit positiver Bestätigung, Zwang und Gewalt lehen wir grundsätzlich ab.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 20.00
1 Unterstützer
0 € (+20 €) von 700 €
0%
(+3%)
48 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 05.01.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    für jede 10 Euro spenden die Agility-Trainier selber 1 Euro in die Tunnelkasse , dh. wir werden zu Weihnachten 10 % der gespendeten Summe selber in den Topf packen

    Jetzt unterstützen