Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Stellen Sie sich vor, Sie möchten es Kindern ermöglichen, ein Blasinstrument zu erlernen, aber es sind nicht ausreichend Instrumente vorhanden. Genau vor diesem Problem stehen wir - helfen Sie uns!

Was bewegt das Projekt in der Region?

Im Jahr 2016 haben der Musikverein Laimnau und die Musikkapelle Hiltensweiler zusammen mit der Grundschule Laimnau das Projekt „Bläserklasse“ ins Leben gerufen. Unterstützt werden wir dabei von der Musikschule Tettnang. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 haben so die Möglichkeit, an der Schule ein Blasinstrument zu erlernen. Der Unterricht findet zweimal pro Woche statt und ist fest in den Stundenplan integriert. Dienstags sind die Registerproben und donnerstags die Gesamtproben. Welches Instrument die Kinder spielen wollen, dürfen sie sich in 2 Schnupperstunden zu Beginn des Schuljahres selbst aussuchen. Angeboten werden Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn/Tuba, Posaune und Horn. Die Resonanz in diesem Jahr war so groß, so dass wir mit Leihinstrumenten der beiden Vereine improvisieren mussten.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir möchten auch in den kommenden Jahren den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, ein Blasinstrument ihrer Wahl zu erlernen. Dazu fehlen uns aktuell aber Instrumente und wir könnten keine zusätzlichen Schüler unterrichten. Um dies dennoch zu ermöglichen, müssen wir unseren Pool an Instrumenten ausweiten. Dazu benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung. Helfen Sie uns, damit wir auch in den kommenden Jahren den Schülerinnen und Schülern den Unterricht in der Bläserklasse uneingeschränkt anbieten können.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Neben der Bereitstellung und Organisation der Lehrkräfte planen wir die Anschaffung folgender Instrumente:
- zwei Klarinetten (á 900,- EUR)
- ein Kinder-Saxophon (550,- EUR)
- eine Kinder-Posaune (450,- EUR)
- ein Kinder-Tenorhorn (550,- EUR)
Dies sind allerdings nur die derzeit dringlichsten Instrumente, welche uns fehlen. Sollten wir zusätzliche Spenden sammeln, so würden wir das eine oder andere weitere Instrument kaufen – die Gelder fließen zu 100 Prozent in den Instrumenten- und Noten-Pool und kommen so den Kindern zu Gute.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftsprojekt der Musikkapelle Hiltensweiler und dem Musikverein Laimnau. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, den Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klasse die Freude an der Blasmusik und den Spaß, in der Gemeinschaft zu musizieren, zu vermitteln.
Unterstützt werden wir dabei von der städtischen Musikschule Tettnang, welche die entsprechenden Lehrkräfte zur Verfügung stellt. Der Unterricht wird an der Grundschule Laimnau der Schulgemeinschaft Argental im Rahmen des Unterrichts angeboten.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • € 200.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
  • profile

    Anonym

    € 2.00
  • profile

    Anonym

    € 1.00
  • profile

    Anonym

    € 2.00
6 Unterstützer
220 € von 3.350 €
6%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 20.01.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 450 €.

    Kauf einer Kinder-Posaune, die durch einen verkürzten Zug bereits Kindern der 3./4. Klasse die Posaune im vollen Notenumfang zu erlernen.

    Jetzt unterstützen