Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Geschwisterprojekt unterstützt Geschwister chronisch kranker, schwer kranker und zu früh geborener Kinder im Rheinland. Unterstützen Sie uns bei der Umsetzung von Tagesaktionen und Freizeiten!

Was bewegt das Projekt in der Region?

Geschwisterkinder sind neben den Eltern unmittelbar von der Erkrankung ihres Geschwister-kindes betroffen. Die Geschwister chronisch kranker, schwerkranker und zu frühgeborener Kinder müssen oft zu Gunsten ihrer Geschwister ihre Wünsche und Bedürfnisse zurückstellen, da die Geschwister mit einer Behinderung viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigen. Den gesunden Geschwisterkindern möchte der Bunte Kreis Rheinland eine Freizeit ermöglichen, in der ihnen Aufmerksamkeit und Zeit geschenkt wird. Dies soll dazu beitragen ihre Sorgen und Ängste um das erkrankte Geschwisterkind aufzufangen.
Die Geschwisterfreizeit soll die Kinder und Jugendlichen dabei unterstützen Sozialkompetenz aufzubauen und das Selbstwertgefühl dieser Kinder und Jugendlichen zu fördern. Zudem
können die Geschwisterkinder andere Kinder kennenlernen, welche in einer ähnlichen Situation sind, wodurch einen Austausch mit „Gleichgesinnten“ ermöglicht wird. Dadurch sollen die Kinder und Jugendliche erlernen mit schwierigen Alltagssituationen leichter umzugehen. Gleichzeitig erfolgt durch die Freizeit in den Schulferien eine zeitliche und finanzielle Entlas-tung der Eltern.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Der Bunte Kreis Rheinland hat im vergangenen Jahr 2018 an seinen 6 Standorten 553 schwer- oder chronisch kranke Kinder, deren Familien und Geschwisterkinder in der Region betreut. 45 Kinderkrankenschwestern, vier Sozialpädagog*innen und drei Psycholog*innen kümmern sich um die Familien, die in Großraum Köln, St. Augustin, Bonn, Leverkusen und Koblenz leben.
Der Bunte Kreis Rheinland kooperiert mit den ansässigen Kinderkliniken.
Die Kinder und Jugendlichen leben mit medizinischen und psychosozialen Belastungen, deren Behandlung koordiniert werden muss. In unserer Arbeit mit Familien erkrankter und behinderter Kinder ist uns die Situation der Geschwisterkinder aufgefallen. Diese haben häufig Schwierigkeiten mit der Situation zurecht zukommen und tragen ein erhöhtes Risiko an Depressionen zu erkanken.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Während der Freizeiten und der Geschwistertage soll den Geschwisterkindern in ungezwungener Atmosphäre der Austausch ermöglicht werden. Sie können Kinder und Jugendliche in ähnlichen Lebenslagen kennenlernen und Kontakte knüpfen, die auch über die Freizeit hinaus fortbestehen können. Der Ausflug kann zudem eine erholsame Auszeit vom Alltag werden. Kurzzeitig können die Geschwister räumlichen Abstand von der oftmals angespannten häuslichen Situation gewinnen. In einer neuen Umgebung, beispielsweise inmitten der Natur können sie einmal ganz ihren individuellen Bedürfnissen nachkommen und sich bei körperlicher Aktivität auspowern, bei gleichzeitiger Möglichkeit zur Entspannung. Neben Spielangeboten sollen erlebnispädagogische Elemente (z.B. Schnitzen oder Lagerfeuer) das Selbstbewusstsein sowie die Sozialkompetenz der Geschwisterkinder stärken. Es soll eine Steigerung des Selbstwertgefühls erreicht werden.
Durch einen hohen Betreuungsschlüssel ermöglichen wir den Geschwistern im Mittelpunkt zu stehen und einfach mal „Kind zu sein“. Spaß und Freude stehen dabei im Vordergrund. Innerhalb der Familie besteht aufgrund der Einschränkungen durch das beeinträchtigte Kind häufig nur eingeschränkt die Möglichkeit in den Ferien zu verreisen. Neben dem zeitlichen Faktor, der durch Therapien oder Krankenhausaufenthalte reduziert ist, ist auch der finanzielle Faktor eine zusätzliche Belastung. Gleichzeitig werden durch die Geschwisterfreizeiten innerhalb der Schulferien die Eltern am Wohnort entlastet. Als übergeordnetes Ziel soll die Resilienz der Kinder gefördert werden. Dadurch können nachweislich die Entwicklungsrisiken minimiert werden sowie eine nachhaltige Förderung seelischer Gesundheit stattfinden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt erkranken oder verunglücken jedes Jahr allein in Deutschland an die 50.000 Kinder schwer. Dazu kommen über 25.000 Früh- und Risikogeborene pro Jahr. Doch die Krankheit betrifft nicht nur den kleinen Patienten, sondern seine ganze Familie: Vor allem Eltern und Geschwisterkinder sind erheblichen seelischen, sozialen und finanziellen Belastungen ausgesetzt.

Der Bunte Kreis unterstützt Familien auf ihrem oft jahrelangen Weg von der Erkrankung bis zur Genesung des kleinen Patienten oder hilft ihnen, mit der chronischen Erkrankung oder Behinderung zu leben. Betreut werden chronisch und schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie Früh- und Risikogeborene mit ihren Familien, die unter medizinischen und psychosozialen Belastungen leiden bzw. deren Behandlung aufwändig koordiniert werden muss.

Der Bunte Kreis will, ergänzend zur modernen Medizintechnik, mehr zwischenmenschliche Hilfen anbieten. Schwerpunkte sind:

- Sicherung und Verbesserung des Behandlungserfolgs
- Verkürzung, ggf. Vermeidung von stationären Aufenthalten
- Förderung der individuellen Krankheitsbewältigung
- Förderung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität
- Integration der Krankheit im Alltag

In der Öffentlichkeitsarbeit wird zusätzlich das Bewusstsein für die Lebenssituation der Betroffenen gefördert.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
100 Unterstützer
1.000 € von 1.000 €
100%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 28.04.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Oder Gutscheincode einlösen

Eine anonyme Spende erscheint ohne Ihren Benutzernamen

Spendenprojekt

Was bedeutet das?

Projektträger

Kategorie