Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Was ist Einfach.Gut.Machen.?
Einfach.Gut.Machen. ist die regionale Spendenplattform Ihrer Sparkasse. Hier bringen wir gemeinnützige Projekte und Spender zusammen.
Warum sind nur 6 Projekte online?

Wir stellen immer nur 6 Projekte gleichzeitig auf unserer Plattform vor, damit für die Dauer der kurzen Projektlaufzeit auch möglichst viele Spenden für die vorgestellten Vereine gesammelt werden können!

Welche Projekt-Kategorien gibt es auf der Plattform?
Auf der Plattform können Sie zwischen den Kategorien Bildung, Jugend & Nachwuchs, Kultur & Heimat, Miteinander & Soziales, Natur & Umwelt, Senioren und Sport wählen.
Wie finde ich ein Projekt aus meiner Region?
Wählen Sie einfach unter „Projekt unterstützen“ rechts „auf Karte anzeigen“ aus. In der Karte können Sie direkt auf Ihr favorisiertes Projekt klicken und so auf dessen Detail-Seite gelangen.
Wie kann ich einen Projektträger kontaktieren?
Wenn es sich um eine Frage zu einem Projekt handelt, nutzen Sie am besten die Kommentar-Funktion auf der Pinnwand. Diese finden Sie auf jeder Projektseite oben unterhalb des Titels neben der Projektbeschreibung. Bitte beachten Sie, dass Sie die Kommentarfunktion nur nutzen können, wenn Sie auf der Plattform registriert sind und sich eingeloggt haben. Der Projektträger erhält bei jedem neuen Kommentar eine E-Mail-Benachrichtigung.
Wie kann ich das Administratoren-Team der Plattform kontaktieren?
Nutzen Sie dafür einfach das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an den Ansprechpartner, der Ihnen auf der FAQ-Seite oben rechts angezeigt wird.
Wie kann ich den Spendern vom Fortschritt der Umsetzung des Projektes berichten?
Hierfür steht Ihnen die Pinnwand Ihres Projektes zur Verfügung. Dort können Sie nicht nur Text hinzufügen, sondern auch Bilder und Videos einbinden. Ihre Beiträge als Initiator sind auf der Pinnwand farbig hinterlegt und unterscheiden sich so von Beiträgen anderer Nutzer. Sobald Sie einen Beitrag veröffentlicht haben, werden die Unterstützer und die Beobachter des Projektes per E-Mail darüber informiert, dass es Neuigkeiten zu Ihrem Projekt gibt.
Ich habe Anmerkungen / Verbesserungsvorschläge zu Einfach.Gut.Machen.. Wie kann ich Sie kontaktieren?
Wir freuen uns sehr über Anregungen, Vorschläge, Kritik und allgemeines Feedback von Ihrer Seite. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

Fragen zum Einreichen eines Projektes

Kann ich als Privatperson ein Projekt einreichen?
Leider nicht. Um auf Einfach.Gut.Machen. ein Projekt einzureichen, müssen Sie sich als Projektträger, sprich als Verein, Stiftung oder Initiative registrieren. Erst dann können Sie Projekte über die Plattform einreichen. Der zuständige Ansprechpartner des Projektträgers muss mindestens 18 Jahre als sein.
Welche Voraussetzungen muss ein Verein haben, um sich anmelden zu können?

Voraussetzung für die Nutzung von https://neu.einfach-gut-machen.de/ahrweiler ist, dass der Projekteinreicher ein Verein, eine Stiftung oder eine sonstige gemeinnützige Institution ist (keine Privatperson oder politische Institutionen) und Spendenquittungen ausstellen kann. Der Ansprechpartner muss mindestens 18 Jahre alt sein und die Institution / der Verein muss ein Konto bei unserer Kreissparkasse Ahrweiler sowie seinen Vereinssitz in unserem Geschäftsgebiet haben.

Welche Art von Projekten können eingereicht werden?
Es können Projekte eingereicht werden, die einen gemeinnützigen Charakter haben und in eine oder mehrere der vorgegebenen Projekt-Kategorien passen. Der Projektträger muss ein Konto bei der Sparkasse haben und aus dem Geschäftsbereich der Sparkasse kommen. Außerdem muss unsere Jury das Projekt befürworten. Projekte, die der persönlichen Bereicherung dienen oder die gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen verstoßen, werden nicht veröffentlicht. Wir freuen uns über Ihre kreativen Projektideen!
Wie binde ich ein Video ein?
Sie haben auf Einfach.Gut.Machen. die Möglichkeit, ein Video von Youtube einzubinden und zu Ihrem Projekt hinzuzufügen. Kopieren Sie dafür einfach die URL des Videos und fügen Sie es im "Projekt starten"-Prozess unter Schritt 3 ein.
Wird mein Projekt sofort nach dem Einreichen veröffentlicht?
Nein, Ihre Projektidee wird zuerst durch einen Administrator der Plattform auf Vollständigkeit geprüft und nach Freigabe durch die Jury auf der Plattform veröffentlicht. Gegebenenfalls werden Sie zuvor noch einmal kontaktiert, falls es Rückfragen oder Unklarheiten gibt oder noch Angaben ergänzt werden müssen.
Was für Inhalte muss ich beim Erstellen eines Projektes liefern?
Die Erstellung eines Projektes ist in fünf Schritte unterteilt. Sie können nach jedem vollständig ausgefüllten Schritt zwischenspeichern und das Projekt zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten. Sie sollten einen prägnanten und vielsagenden Titel wählen, ein konkretes Spendenziel angeben und ansprechende Beschreibungen formulieren, die einem potentiellen Spender nahe legen, warum er gerade für Ihr Projekt spenden soll. Zeigen Sie, dass Sie voll und ganz hinter Ihrem Projekt stehen! Außerdem spielen Bilder eine wichtige Rolle, wenn Sie andere User auf Ihr Projekt aufmerksam machen wollen. Geben Sie auch gern Links zu den Social Media Kanälen oder zu der Webseite Ihres Projektes an! In Schritt drei haben Sie auch die Möglichkeit, ein Video einzubinden.
Welche Maße sollten die Bilder haben, die ich in meinem Projekt hochlade?
Optimal sind Bilder, die eine Bildgröße von 609 x 457 Pixel haben und in den Formaten JPG, GIF oder PNG hochgeladen werden. Achten Sie bitte darauf, dass hochgeladene Bilder keine Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte verletzen!
Wie lange läuft mein Projekt?
Sie können im Einreichungsprozess zwischen drei Laufzeiten wählen: 30, 45 und 60 Tage. Rühren Sie in jedem Fall fleißig die Werbetrommel! Eine längere Laufzeit macht nicht unbedingt wahrscheinlicher, dass ein Projekt zum Erfolg wird.
Gibt es die Möglichkeit, meine Idee zu schützen?
Da die Einfach.Gut.Machen. Plattform weitgehend öffentlich nutzbar ist, kann nicht gewährleistet werden, dass niemand Ihre Idee kopiert. Denn gerade um neue Spender dazuzugewinnen, ist es wichtig, Ihre Idee auch über soziale Medien, wie zum Beispiel Facebook, Twitter oder Google+, zu verbreiten.
Können mehrere Projektträger gemeinsam ein Projekt einreichen?
Nein, das ist leider nicht möglich. Hinter jedem Projekt steht immer ein Projektträger. Natürlich haben Sie aber die Möglichkeit, in der Projektbeschreibung darüber zu berichten, wenn Sie das Projekt gemeinsam mit anderen umsetzen. Letztlich sind Sie als Projektträger aber dafür verantwortlich.
Kann ich als Organisation mehrere Projekte gleichzeitig einreichen?
Sie können zwar nur ein Projekt zur gleichen Zeit erstellen und bearbeiten, sobald dieses aber veröffentlicht worden ist, können Sie gerne ein weiteres Projekt anlegen.
Kann die Beschreibung meines Projektes nachträglich verändert werden?
Nein, das ist nach der Veröffentlichung des Projektes nicht mehr möglich. In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.
Kann die Laufzeit des Projektes nachträglich angepasst werden?
Nein, die Zielsumme des Projektes muss innerhalb des Zeitraums erreicht werden, der bei der Einreichung des Projektes ausgewählt wurde.

Fragen zum persönlichen Profil

Wann muss ich mich registrieren?
Spenden können Sie auch als Gast - ohne Registrierung. Um Projekte beobachten oder Kommentare schreiben zu können, müssen Sie sich jedoch mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren. Durch die Registrierung entstehen Ihnen keinerlei Kosten.
Welche Pflichtfelder gibt es bei der Registrierung als Privatnutzer?
Um sich auf Einfach.Gut.Machen. zu registrieren, müssen Sie Ihren vollständigen Namen, einen Benutzernamen und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Außerdem müssen Sie ein sicheres Passwort vergeben.
Wann ist ein Passwort sicher?
Ein sicheres Passwort enthält mindestens 8 Zeichen.
Davon je mindestens: 1 Groß- und 1 Kleinbuchstaben, 1 Zahl und 1 Sonderzeichen.
Welche Pflichtfelder gibt es bei der Registrierung als Projektträger?
Um sich auf Einfach.Gut.Machen. als Projektträger zu registrieren, müssen Sie folgende Pflichtfelder ausfüllen:
  • Name
  • Rechtsform
  • Berechtigung Spendenbescheinigung ja/nein
  • Vollständige Anschrift
  • Kontoverbindung
  • Zuständige Ansprechpartner mit Kontaktdetails
  • Kurzbeschreibung

Bitte bedenken Sie dabei, alle Felder korrekt auszufüllen, eine aussagekräftige und vertrauenswürdige Kurzbeschreibung zu erstellen und idealerweise auch ein Logo hochzuladen, da dies alles einen entscheidenden Einfluss auf die Spendenbereitschaft potentieller Spender hat.
Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?
Nutzen Sie einfach die “Passwort vergessen”-Funktion unter dem Login-Formular. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link, über den Sie ein neues Passwort für Ihren Benutzerkonto vergeben können.
Wie kann ich Angaben zu meiner Person ändern?
Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Ihren Benutzernamen und wählen Sie dort “Profil bearbeiten”. Dort können Sie auch ein neues Profilbild hochladen, ein neues Passwort vergeben oder Ihre eigene Webseite verlinken.

Fragen zum Anmelden als Projektträger

Was muss ich tun, um meine Organisation anzumelden?
Gehen Sie auf der Startseite oben rechts auf "Anmelden/Registrieren" und klicken Sie auf "Projektträger". Geben Sie dort alle notwendigen Informationen an und laden Sie das Logo Ihrer Organisation hoch. Nach Klick auf den "Registrieren"-Button erhalten Sie eine E-Mail an die hinterlegte E-Mail-Adresse, um diese zu verifizieren und die Registrierung abzuschließen. Im Anschluss können Sie direkt Ihr eigenes Spendenprojekt einstellen.
Kann ich als Organisation und als Privatperson dieselbe E-Mail-Adresse verwenden?
Das ist leider nicht möglich, da jede E-Mail-Adresse auf der Plattform nur einmal verwendet werden darf. Sie müssen also zwei unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden.
Darf ich Spendenbescheinigungen ausstellen?

Als Projektträger können Sie Spendenbescheinigungen ausstellen, wenn Sie im Sinne der Abgabenordnung als gemeinnützig anerkannt sind.

Dies bedeutet, dass Sie bei Einstellung eines Projektes zwingend eine Kopie des aktuell gültigen Freistellungsbescheides Ihres Vereins, Stiftung oder Initiative bei der Kreissparkasse Ahrweiler einreichen. Diese Bestätigung wird als Nachweis für die steuerliche Berücksichtigung der Zuwendung anerkannt, wenn das Datum des Freistellungsbescheides länger als 5 Jahre bzw. das Datum der Feststellung der Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach § 60a Abs. 1 AO länger als 3 Jahre seit Ausstellung des Bescheides zurückliegt (§ 63 Abs. 5 AO).

Erst wenn uns diese Unterlagen vorliegen, kann ein von der Jury freigegebenes Projekt von der Sparkasse freigeschaltet und eine Geldausschüttung (Spende) im Anschluss garantiert werden.


Woher weiß ich, ob ein Spender eine Spendenquittung erhalten möchte?
Da Sie auf der Plattform angegeben haben, dass Sie Spendenquittungen ausstellen können, erhalten die Eigenspender auf Wunsch im Spendenprozess eine entsprechende Info und können ihre persönlichen Daten hinterlegen, die zum Erstellen der Spendenbescheinigung notwendig sind. Diese Daten können Sie dann in Ihren persönlichen Einstellungen unter "Spendenbescheinigungen" exportieren. Bitte erstellen Sie die Spendenquittung eigenständig und senden Sie sie dann an den jeweiligen Unterstützer. Spender, die ausschließlich mit dem Gutscheincode der Kreissparkasse Ahrweiler ein Projekt unterstützen, betrifft diese Funktion nicht.

Fragen zur Unterstützung von Projekten

Was passiert mit meiner Spende, wenn mein Projekt nicht vollständig finanziert wird?

Bei unserer Spendenplattform erfolgt die Auszahlung der Spenden immer unabhängig davon, ob die Zielsumme des Projektes innerhalb der Finanzierungsphase erreicht wurde oder nicht. Ggf. ist so eine Teilprojekterfüllung möglich. Der Projektstarter erhält Ihre Spende also auch dann, wenn die Zielsumme nicht erreicht wurde.

Muss ich auf der Plattform registriert sein, um ein Projekt zu unterstützen?
Nein, Sie können ein Projekt als Gast unterstützen, ohne registriert zu sein. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, als registrierter Nutzer ein Projekt anonym zu unterstützen, indem Sie im Unterstützungsprozess das Häkchen bei “Ich möchte anonym spenden” setzen.
Woher bekomme ich Spendengutscheine?

Die Spendengutscheine mit aufgedrucktem Wert und Gutscheincode erhalten Sie von der Kreissparkasse Ahrweiler zu bestimmten Anlässen, die von der Sparkasse nach eigenem Ermessen festgelegt werden. Z.B. nach einem Beratungsgespräch bei Ihrem persönlichen Berater, bei einem Online-Produktabschluss, Veranstaltungen, mit einem Mailing und vielen weiteren Anlässen der Kreissparkasse Ahrweiler. Mittels des Gutscheincodes können Sie die Spende an den Projektträger Ihrer Wahl verteilen. Hierbei gilt zu beachten, dass der aufgedruckte Wert nur einmal im Ganzen vergeben werden kann.


Kann ich meine Gutscheinspende auch anonym spenden?

Selbstverständlich! Gerne können Sie den Wert Ihres Gutscheines ohne Angaben zur Person Ihrem gewünschten Projekt zukommen lassen.


Wie kann ich erfahren, welche Fortschritte es bei der Umsetzung des Projektes gibt?
Der Projektträger kann jederzeit Fortschritte auf der Projekt-Pinnwand in Form von Texten, Bildern und Videos veröffentlichen. Ob und in welchen zeitlichen Abständen dies geschieht, ist vom Projektträger abhängig und unterliegt nicht unserer Kontrolle.
Kann ich das Projekt, das ich mit meinem Benutzerkonto als Projektträger angelegt habe, selbst unterstützen?
Ja, es spricht nichts dagegen, dass Sie das Projekt Ihrer Organisation persönlich mit Ihrem privaten Benutzerkonto unterstützen.
Wie lange sind die Spendengutscheine gültig?

Die Gültigkeitsdauer ist auf dem individualisiertem Gutschein aufgedruckt. Haben Sie diesen bis zum Verfallsdatum nicht eingelöst und an ein Projekt verteilt, verfällt dieser leider.

Kann ich eine Spendenquittung erhalten?

Ja, wenn Sie als Eigenspender nicht anonym spenden.  In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, im Spendenprozess die notwendigen Daten einzugeben, auf die die Spendenquittung ausgestellt werden soll. Das Erstellen und Verschicken der Spendenquittung liegt dann in den Händen des Projektträgers. Bei der Nutzung eines Gutscheincodes der Kreissparkasse Ahrweiler gibt es diese Möglichkeit nicht.


Fragen zur Zahlungsabwicklung

Welche Zahlungsmöglichkeiten für eine Eigenspende gibt es?
Für Ihren Spendenbeitrag aus der eigenen Tasche können Sie zwischen Giropay, Überweisung und Paydirekt wählen.
Warum muss ich bei Giropay meine BIC eingeben, bevor ich zahlen kann?
Durch die Eingabe des BIC wird überprüft, ob Ihre Bank an dem Giropay-Verfahren teilnimmt. Ist dies nicht der Fall, wählen Sie bitte eine der anderen Zahlmethoden aus, um Ihre Spende durchzuführen.
Kann ich direkt an einen Projektträger spenden?
Ja, Sie können unabhängig von einem laufenden Projekt eine beliebige Spende an einen Projektträger Ihrer Wahl senden. Besuchen Sie dafür das jeweilige Profil der Stiftung, des Vereins oder der Initiative, geben Sie eine beliebige Summe ein und klicken Sie auf „Jetzt spenden!“. Finden können Sie den gewünschten Projektträger auch über die Suchfunktion.

Ihr Ansprechpartner

contact

Manuela Ellerich

Vertriebsmanagement
02641 3805126

manuela.ellerich@ksk-ahrweiler.de